Knusprige Kale Chips: extra krosser Grünkohl-Snack

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
25 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Grünkohl mal anders: Statt ihn zu kochen und mit Kassler oder Pinkelwurst als Hauptgericht zu servieren, kannst du den gesunden Grünkohl auch als krossen Gemüse-Snack vernaschen. Im Dörrautomaten getrocknet zauberst du dir aus den grünen Blättern super einfach würzige Kale Chips. Das Beste daran: anders als Kartoffelchips sind die knusprigen Kohl-Happen sogar Low Carb. So macht das Snacken gleich noch mehr Spaß.

Zubereitungsschritte

1
Grünkohlblätter vorsichtig von den mittleren Blattrippen abzupfen. Gründlich unter fließendem Wasser waschen und mit einem Küchentuch gut trockentupfen.
2
Alle Gewürze bis auf das Salz miteinander vermischen. Grünkohlblätter in eine große Schüssel geben und mit Olivenöl vermengen. Gewürzmischung darüber geben und vorsichtig untermischen.
3
Blätter einzeln auf den Dörrebenen verteilen und großzügig mit Salz bestreuen. 4 Std. bei 60 °C dörren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben