Anzeige
In Kooperation mit RÜCKER

Grünkohl-Tarte mit Birne und Kürbis

Vorbereiten
60 Min.
Ruhen
30 Min.
Zubereiten
40 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Draußen wird es kalt und usselig? Dann dürfen diese 5 Zutaten auf deiner herzhaften Tarte nicht fehlen: Grünkohl, Kürbis, Birne, Haselnüsse und kräftiger Käse. Kürbis und Birne verleihen deiner winterlichen Grünkohl-Tarte eine süße Note. Für den Crunch-Effekt sorgen knackige Haselnüsse. Extra deftig wird es auf dem knusprigen Mürbeteig mit naturgereiftem Käse. Ein paar Streifen RÜCKER Küsten-Urtyp machen deine Grünkohl-Tarte zum Soulfood für herzhafte Genießer.

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig Mehl und Salz mischen. Kalte Butter in kleine Stücke schneiden, dazugeben und mit den Fingern einarbeiten. Ei und Wasser dazugeben und alles kurz zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 30 Minuten kaltstellen.
2
Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
3
Kürbis und Birnen waschen, entkernen und in feine Scheiben schneiden. Grünkohl waschen, Blattgrün von den Blattrippen zupfen und kleinhacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Haselnüsse grob hacken, Käse in dünne Streifen schneiden.
4
Form einfetten und mit Mehl ausstäuben. Tarteteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und die Form mit Teig auskleiden. Teigboden mehrfach mit einer Gabel einstechen und mit Backpapier auslegen. Trockene Hülsenfrüchte auf dem Teigboden verteilen und Teig ca. 15 Minuten im heißen Ofen vorbacken.
5
Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin glasig dünsten. Grünkohl hinzugeben und dünsten, bis er zusammenfällt. Mit Salz und Pfeffer würzen.
6
Tarteboden aus dem Ofen holen, Hülsenfrüchte entfernen und kurz abkühlen lassen. Eier mit Schmand, Sahne, Pfeffer und Salz verquirlen. Grünkohl auf dem Tarteboden verteilen und Ei-Schmand-Mischung darüber gießen. Kürbis, Birnen und Haselnüsse darauf verteilen und mit Käsestreifen belegen.
7
Tarte im heißen Ofen 30-40 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist und etwas abkühlen lassen. Petersilie fein hacken, zusammen mit etwas Salz über die Tarte streuen und lauwarm servieren. Eine Tarte ergibt ca. 8 Portionen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Grünkohl-Tarte mit Birne und Kürbis
Nach oben
Nach oben