Deutsche Buttercreme selber machen – das Grundrezept

Vorbereiten
10 Min.
Ruhen
30 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Jetzt aber mal Butter bei die Fische … ehm … in die Creme natürlich! Denn heute darf deine Küchenmaschine das zusammenrühren, was keinem Frankfurter Kranz, Bienenstich, Cupcake fehlen darf: deutsche Buttercreme. Hier kommt das einfache Grundrezept, mit dem sie dir ganz einfach gelingt.

Zubereitungsschritte

1
Für den Pudding 2/3 der Milch mit Zucker, Vanillezucker und Salz in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen.
2
Speisestärke mit restlicher Milch verrühren, bis sich die Stärke aufgelöst hat. Milch-Stärke-Mischung in die warme Milch einrühren und aufkochen. Dabei stetig rühren. So lange köcheln lassen, bis ein zähflüssiger Pudding entstanden ist. In eine Schüssel umfüllen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
3
Zimmerwarme Butter mit einer Küchenmaschine 3-4 Minuten hell und schaumig aufschlagen. Pudding löffelweise dazugeben und unterrühren. Zum Schluss noch einmal kurz auf höchster Stufe aufschlagen. So kannst du die fertige Buttercreme weiterverarbeiten.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Pudding und Butter müssen bei der Herstellung der Creme immer gleich temperiert sein. Am besten haben alle Zutaten die du verwendest Zimmertemperatur.

Nach oben
Nach oben