Hackpfel Tarte – Mit Rinderhack und Äpfeln

Vorbereiten
60 Min.
Zubereiten
32 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für den Mürbeteig
  • 180 g Mehl Type 405
  • 100 g Butter
  • 50 g Maronen (aus der Dose)
  • 2 Esslöffel Weißwein
  • Salz, Pfeffer
Für die Füllung
  • 5 Äpfel (Braeburn)
  • 500 g Rinderhack
  • 4 Schalotten
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 80 g Greyerzer Käse
  • 60 g Pinienkerne
  • 300 g Crème fraîche
  • 100 g Bacon in Würfeln
  • 30 ml Ahornsirup
  • 1 Zitrone
Besonderes Zubehör
  • Tarte-Backform (26,5 cm)
  • Getrocknete Erbsen (zum Blindbacken)

Hast du schonmal probiert, Rinderhack und Äpfel zu kombinieren? Nein? Dann wird’s aber allerhöchste Zeit, sagte letztens mein Kollege Matze zu mir in der Mittagspause, während er genüsslich in eine heiße Hacktasche biss. Und er hat sowas von Recht! Was auf den ersten Blick vielleicht dem ein oder anderen komisch vorkommt, ist in Wahrheit eine der genialsten Zutatenkombis seit es Äpfel und Rinder gibt.

Das würzige Hack harmoniert perfekt mit den süß sauren Braeburn Äpfeln. Der Tarte-Boden besteht aus einem Mürbeteig mit Maronen. Für die Füllung mischt du Crème fraîche, Bacon, Schalotten, Frühlingszwiebeln und Pinienkerne zusammen. Getoppt wird diese anmutige Tarte mit einem Fächer aus Äpfeln und Ahornsirup.

Das Gericht macht sich übrigens auch super als Geburtstagskuchen-Ersatz … wenn du einen Hack-Fan beschenken möchtest, natürlich!

Extra Tipp

Wenn du Zeit hast, backe die Tarte einen Abend vorher. Im Kühlschrank über Nacht durchgezogen, schmeckt sie nochmals einen Tick besser.

1
Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Maronen über einem Sieb gründlich ausdrücken. Alles zusammen mit Mehl, Salz, Pfeffer und Wein zu einem glatten Teig kneten. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten im Kühlschrank anziehen lassen.
2
Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun rösten.
3
Schalotten, Frühlingszwiebeln und Bacon in einer Pfanne mit etwas Öl bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten anrösten.
4
Hackfleisch bei hoher Hitze ca. 8 Minuten anbraten und zusammen mit der Schalottenmischung, den Pinienkernen und dem Greyerzer und der Crème fraîche in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in eine gebutterte Tarte-Form geben. Ränder andrücken und überstehenden Teig mit einem Messer abschneiden.
6
Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
7
Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen, Backpapier und Erbsen als Gewicht darauf geben und 12 Minuten blindbacken. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
8
Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in dünne Streifen schneiden. Mit Zitronensaft verrühren, damit die Äpfel nicht anlaufen.
9
Schalotten-Bacon-Hack Creme in die Form füllen. Apfelspalten wie einen Fächer obenauf legen. Mit Ahornsirup bepinseln und für ca. 20 Minuten in den Ofen geben.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 Rezepte aus aller Welt
Kostenloses Rezeptheft:
15 Rezepte aus aller Welt
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben