Hähnchenbrustfilets mit Senf-Sauce und Salt ’n‘ Vinegar Kartoffeln

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
45 Min.
Niveau
Leicht
Die aromatische Kombination aus Hühnerbrustfilet mit Senf-Sauce trifft hier auf gebratene Kartoffeln mit einer leicht säuerlichen Note.

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
  • 4 Hähnchenbrustfilets (à ca. 150 g)
  • 800 g Junge Kartoffeln (festkochend)
  • 1 Stange Porree, in Ringe geschnitten
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in halbe Ringe geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 500 ml Geflügelfond
  • 250 ml trockener Weißwein
  • 100 g Dijon-Senf
  • 200 ml Weißweinessig
  • 2 Esslöffel Thymianblätter plus einige Blätter zum Garnieren
  • 2 Esslöffel Schnittlauch, fein gehackt
  • 100 g roter Mangold (alternativ: Feldsalat)
  • Butter
  • Pflanzenöl
  • Fleur de Sel
  • Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1
Die Kartoffeln halbieren (größere Exemplare vierteln) und mit dem Weißweinessig und 2 TL Salz in einen Topf geben. Wasser zugießen, so dass die Kartoffeln ca. 2-3 cm mit Flüssigkeit bedeckt sind. Zum Kochen bringen und 20-25 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind. Abtropfen lassen und trockentupfen.
2
Öl in einem Bräter (oder großen Topf) erhitzen. Die Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten, dabei mehrfach wenden, bis sie von beiden Seiten goldbraun sind (ca. 10 Minuten). Auf einem Teller beiseite legen.
3
Porree und Zwiebel in den Topf geben und andünsten. Knoblauch hinzufügen und für 2 Minuten mit anbraten. Geflügelfond, Wein, 2 EL Thymian-Blätter und Senf hinzugeben und gut verrühren. Aufkochen lassen. Die Hähnchenbrustfilets wieder zurück in den Topf legen und bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten in der Sauce kochen lassen, bis es komplett durchgegart ist.
4
Hähnchenbrustfilets aus dem Topf nehmen. Sauce weitere 15 Minuten einreduzieren, bis sie andickt. 2 TL Butter unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Die fertig gegarten Kartoffeln mit Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit etwas Butter kross anbraten, bis sie goldbraun sind (ca. 10 Minuten). Gelegentlich durchschwenken. Mit Fleur de sel und Schnittlauch bestreuen. Wenn mehr Säure gewünscht ist, zusätzlich mit etwas Weißwein-Essig beträufeln.
6
Hähnchenbrustfilets jeweils auf etwas Mangold betten und mit Senf-Sauce übergießen. Mit Thymian-Blättern garnieren und mit den Kartoffeln servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 Rezepte aus aller Welt
Kostenloses Rezeptheft:
15 Rezepte aus aller Welt
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben