Hähnchenbrustspieße mit Erdbeerkuss

Vorbereiten
4 Std.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Zubereitungsschritte

1
Hähnchenbrüste kalt abspülen, mit Küchenpapier gut trockentupfen und anschließend in 2 Zentimeter dicke Scheiben schneiden.
2
Schaschlik-Holzspieße in einem hohen Glas 4 Stunden lang in Wodka einweichen und dann die Hähnchenbruststreifen darauf aufspießen.
3
Ingwer schälen, Knoblauch abziehen. Beides fein würfeln. Zitrone waschen und Schale abreiben. Mit allen anderen Zutaten gut vermischen und die Hähnchenbrustspieße darin wenden. Sofort umseitig auf jeder Seite 3 bis 5 Minuten sehr heiß grillen.
4
Erdbeeren und Frühlingszwiebeln waschen, putzen und jeweils in feine Würfel schneiden. Mit den restlichen Zutaten für den Erdbeerkuss und der übrigen Marinade übergießen und zu den gegrillten Hähnchenbrustspießen reichen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Mehr Grill-Rezepte für echte Kerle und richtige Mädchen

Männer an die Grillzangen, Frauen an die Beilagen! In diesem Buch werden die Grenzen endlich richtig gesteckt: für die Herren Rezepte und Angebertricks für pures Fleischvergnügen, für die Damen raffinierte Ideen für Spießchen, Beilagen & Co., die Freundinnen beeindrucken, aber einfach nachzumachen sind.

Jetzt ansehen
Nach oben
Nach oben