Knusprige BBQ-Hähnchenschenkel vom Grill

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
90 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Bei Grillabenden mit Freunden gibt es meistens zwei Lager: die Steak-Fans auf der einen und die Geflügel-Freunde auf der anderen Seite. Nachdem der Grill angeheizt ist, stellt sich die Frage: ‚Leute, was soll als erstes auf den Rost?‘ Die einen wollen marinierte Hähnchenbrust, die anderen ein saftiges Nackensteak.

Stehen aber diese saftigen Hähnchenschenkel mit knuspriger Haut und rauchiger BBQ-Sauce zur Wahl, müssen auch die Steak-Fans nicht lange überlegen und wechseln ganz schnell das Lager!

Zubereitungsschritte

1
Für die Sauce Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch hacken. Mit Butter in einem Topf glasig dünsten.
2
Restliche Zuaten für die Sauce dazugeben und alles verrühren. Bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde köcheln und reduzieren lassen. Mit einem Stabmixer pürieren.
3
Für die Hähnchenschenkel den Grill anheizen. Hähnchenschenkel unter fließendem Wasser abwaschen und trocken tupfen. Von allen Seiten mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen.
4
Hähnchenschenkel mit der Hautseite auf den Grillrost legen und ca. 10 Minuten knusprig grillen. Wenden und mit BBQ-Sauce einpinseln. Weitere 5 Minuten bei geringer Hitze garen und erneut mit Sauce einpinseln. Ca. 2-3 Mal wiederholen, bis die Schenkel eine Kerntemperatur von 75-80 °C erreicht haben.
5
Direkt vom Grill mit restlicher BBQ-Sauce servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben