Heiße Schokolade Mix in 4 Sorten

Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht

Klicke auf „Kontakt anlegen”. Schicke anschließend eine WhatsApp-Nachricht mit „Start” an diesen Kontakt und los geht’s!

Kontakt anlegen
Häufige Fragen
Zutaten für
Für den Basis Mix
  • 100 g Backkakao
  • 100 g weißer Zucker
  • 75 g brauner Zucker
  • Mini-Marshmallows für die Deko
Für Mocha Schoko
  • 3 Esslöffel Instant-Espressopulver
  • 3 Teelöffel grobe Schokoraspel
  • 100 g Backkakao
  • 100 g weißer Zucker
  • 75 g brauner Zucker
Für Pumpkin Spice
  • 3 Esslöffel Zimt
  • 1 Msp. Muskat
  • 1/2 Teelöffel Kardamom
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma
  • 1/2 Teelöffel Ingwer
  • 1 Msp. gemahlene Nelken
  • 100 g Backkakao
  • 100 g weißer Zucker
  • 75 g brauner Zucker
  • Orangenschale für die Deko
  • Zimtstangen für die Deko
Für Salted Caramel
  • 75 g Zucker
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1 Prise(n) Salz + 1 TL für das Karamell
  • 100 g Backkakao
  • 100 g weißer Zucker
  • 75 g brauner Zucker
Besonderes Zubehör

Spätestens wenn es auf den Dezember zugeht wird ein Vorrat bei mir wieder aufgefüllt: Das Glas mit meinem Mix für heiße Schokolade. Einfach ein bisschen Milch erhitzen, 3 Teelöffel Mix dazu, einmal umrühren, noch ein paar Marshmallows drauf und fertig ist das Winterglück. Außerdem eignet sich die Mischung hervorragend als preiswertes Last Minute Geschenk aus der Küche: Dafür schichte ich die einzelnen Zutaten in einem hübschen Weckglas einfach auf. Und weil man so viele unverschämt leckere Varianten von heißer Schokolade machen kann, geb ich dir gleich noch ein paar weitere Ideen mit auf den Weg.

Beachte: Die Zutaten sind für 4 Gläser mit je 0,3 l Fassungsvermögen gedacht.

Extra Tipp

Der Mix hält sich mindestens 1 Jahr gut verschlossen in einem luftdichten Gefäß. Ein Glas reicht für ca. 8 Tassen

1
Für den Basis-Mix Kakao, Zucker und braunen Zucker im Glas aufschichten. Minimarshmallows darauf geben.
2
Für Mocha Schoko Instant-Espressopulver, Kakao und Zucker im Glas aufschichten und mit Schokoraspeln dekorieren.
3
Für Pumpkin Spice alle Gewürze vermischen. Kakao, Zucker und Gewürzmix im Glas aufschichten. Mit Zimtstangen dekorieren. 
4
Für Salted Caramel Zucker, Salz und Wasser in einem kleinen Topf vermengen und erhitzen. Ohne zu rühren zu goldenem Karamell schmelzen. Auf ein Backblech mit Backpapier geben und aushärten lassen. In Stücke brechen, dabei einige Karamellstücke für die Deko beiseitestellen. Restliches Karamell mit einem Nudelholz zu feinen Splittern zerdrücken. Karamellsplitter mit Salz mischen. Kakao, Zucker und Karamellsplitter im Glas aufschichten. Mit Karamellstücken abschließen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Verwende möglichst hochwertigen Kakao, so bekommst du einen intensiveren Geschmack.

15 Rezepte aus aller Welt
Kostenloses Rezeptheft:
15 Rezepte aus aller Welt
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben