Heringsstipp mit Bratkartoffeln und Speck

Vorbereiten
150 Min.
Zubereiten
40 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für den Heringsstipp
  • 6 Matjes-Filets
  • 2 Rote Bete Knollen
  • 2 rote Zwiebeln
  • 4 Gewürzgurken
  • 2 Äpfel (Braeburn)
  • 2 Eier
  • 3 Esslöffel saure Sahne
  • 140 g griechischer Joghurt
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Msp. Zucker
  • 50 g Walnüsse
  • Salz, Pfeffer
Für die Bratkartoffeln
  • 1 kg Kartoffeln (festkochend)
  • 250 g Bacon-Würfel
  • 2 Esslöffel Butterschmalz
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer

Wenn du dich und deine Gäste mal wieder richtig verwöhnen willst, gibt es genau nur EINE richtige Entscheidung: Deftiger Heringsstipp nach Küstenart. Bäm! Diese norddeutsche Variante ist ja quasi der Urvater des modernen Soulfoods, könnte man sagen. Fast noch besser „als wie“ bei Muttern zu Hause: Cremiger Rote Bete-Heringsstipp mit gerösteten Walnüssen trifft auf knusprig gebratene Kartoffeln mit einer satten Ladung Speck. Obendrauf noch ein Spiegelei, dessen Eigelb über den Kartoffeln zerläuft.

Auch hier ist Vorbereitung das Geheimnis. Nicht nur, dass das Essen am Tag selbst fix auf dem Tisch steht – dein Gericht hüpft nochmal auf ein ganz neues Level, wenn du deinen Heringsstipp 2 Tage vorher zubereitest und im Kühlschrank abgedeckt ordentlich durchziehen lässt. Deine Bratkartoffeln werden auch um einiges leckerer, wenn du die Kartoffeln am Vortag kochst und über Nacht im Kühlschrank lagerst. Einfach mal ausprobieren und ungeniert schlemmen .

Extra Tipp

Hering oder Matjes? Was ist da eigentlich der Unterschied? Eigentlich ist es relativ einfach: Matjes sind von Mai bis Juni gefangene Heringe. Nach dieser Zeit beginnt der Paarungsprozess. Matjes ist also ein noch nicht geschlechtsreifer Hering. In diesem Stadium haben sie einen besonders hohen Fettgehalt. Traditionell werden Matjes mit eigenen Enzymen in Salzlake eingelegt und mehrere Tage in Eichenfässern fermentiert.

1
Einen kleinen Topf mit Wasser füllen, zum Kochen bringen, Rote Bete hineingeben und bei halb aufgelegtem Deckel ca. 1 Stunde weich kochen. Eier die letzten 12 Minuten mitkochen.
2
Heißes Wasser abgießen. Rote Bete und Eier mit kaltem Wasser übergießen. Rote Bete-Schale abpellen und Rüben in einer Schüssel abkühlen lassen. Eier pellen und ebenfalls auskühlen lassen.
3
Matjes in mundgerechte Stücke schneiden. Rote Bete, Zwiebeln, Äpfel und Gurken in feine Würfel schneiden. Eier hacken. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und mit Joghurt, saurer Sahne, Zucker und Essig verrühren. Walnüsse in einer Pfanne ca. 4 Minuten anrösten und mit in den Stipp geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Kartoffeln in einem Topf mit Wasser ca. 20 Minuten kochen, abkühlen lassen und in mittelgroße Würfel schneiden. Speck in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig auslassen. Im Anschluss mit einem Löffel aus der Pfanne nehmen und auf einem Stück Küchenkrepp abtropfen lassen. Butterschmalz in die Pfanne mit dem Bacon-Fett geben und auf mittlerer Hitze vorheizen. Kartoffelstücke hinzugeben und mit viel Geduld ca. 15 Minuten von allen Seiten knusprig braten. Speck in den letzten 2 Minuten wieder mit in die Pfanne geben.
5
Spiegelei braten und zusammen mit Bratkartoffeln und Heringsstipp servieren. Gehackten Schnittlauch über die Kartoffeln geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 heiße Suppen für kalte Tage
Kostenloses Rezeptheft:
15 heiße Suppen für kalte Tage
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben