Honig-Hähnchen mit Erbsen und Basmati-Reis

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
25 Min.
Niveau
Mittel

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone (Saft und Abrieb)
  • 4 Hähnchenschenkel
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 200 g Basmati-Reis
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Bund Petersilie
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Saftig, würzig, süß – so köstlich kommen diese Hähnchenschlegel aus der Pfanne daher und sind mit knackigen Erbsen und luftigem Reis serviert einfach unwiderstehlich.

1
Zwiebel schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Knoblauch fein hacken.
2
Kreuzkümmel, Paprikapulver, die Hälfte des Knoblauchs, 1 EL Zitronensaft, etwas Zitronenabrieb und 1 EL Olivenöl zu einer Marinade vermischen. Hähnchenschenkel entbeinen und in einer Schüssel von allen Seiten mit Marinade einreiben.
3
Olivenöl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebeln und restlichen Knoblauch hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 5 Minuten anschwitzen. Reis hinzufügen, gut vermengen und anschließend mit 350 ml Wasser ablöschen. Kurz aufkochen lassen, dann Hitze reduzieren und bei geschlossenem Deckel 20 Minuten garen. Nach der Hälfte der Zeit Herdplatte ausschalten.
4
In der Zwischenzeit Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchenfleisch darin etwa 4 Minuten auf jeder Seite goldbraun anbraten. Pfanne mit einem Deckel abdecken, Hitze reduzieren und das Hähnchen weitere 5 Minuten garen.
5
Honig, 2 EL Zitronensaft, etwas Zitronenabrieb und 50 ml Wasser in die Pfanne geben. Sauce reduzieren lassen, bis sie eine dickflüssige Konsistenz gewinnt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6
In einem kleinen Topf Salzwasser aufkochen und Erbsen kurz (etwa 1 Minute) darin köcheln lassen. Anschließend abschütten und kalt abschrecken. Petersilie grob hacken.
7
Reis mit einer Gabel auflockern. Erbsen, den Großteil der Petersilie (ein wenig zum Garnieren zurückhalten) und restlichen Zitronensaft und -abrieb untermengen.
8
Hähnchen in Streifen schneiden, mit Sauce und Reis auf Tellern anrichten und mit Petersilie bestreuen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Der passende Wein zum Rezept

Ein frischer, komplexer und gleichzeitig feingliedriger Wein vom Südufer des Gardasees. Sein volles Volumen fängt wunderbar die würzigen Noten dieses Geflügelrezepts auf, während die lebendige Frucht die leichte Art des Rezepts betont.

Jetzt ansehen
30 gesunde Rezepte unter 30 Minuten
Kostenloses Rezeptheft:
30 gesunde Rezepte unter 30 Minuten
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben