Mexican Hot Chocolate – heiße Schokolade mit Chili

Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Spätestens seit dem Liebesfilm Chocolat kennt sie auch der Europäer: die Mexican Hot Chocolate. Im Film heizt Juliette Binoche als Vianne Rocher mit ihrem Schokoladengeschäft einem verschlafenem französischen Dorf ordentlich ein. Mit ihrer heißen Schokolade (im Englischen Hot Mayan Chocolate) kann sie der mürrischen Judi Dench als Armande Viozin doch ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Das Gleiche wird sicherlich auch dir passieren, wenn du von dieser himmlischen (aber einfacheren) Variante der heißen Schokolade kostest. Verwendest du Schokolade statt Kakaopulver, wird sie sehr viel intensiver.

Extra Tipp

Trau dich! Je nachdem welche Sorte Chili du verwendest, – ob die bequeme Variante mit Chiliflocken oder die frische Schote –  den Schärfegrad und die feineren Noten der Chili kannst du ganz an deinen Geschmack anpassen.

Zubereitungsschritte

1
Schokolade fein reiben und in eine Tasse geben. Zucker, Salz und Chili dazugeben.
2
Milch im Programm für heißen Milchschaum aufschlagen und in die Tasse geben.
3
Mit einem Löffel durch das Glas rühren, sodass sich die Schokolade auflösen kann.
4
Nach Belieben mit etwas Chili, Schokospänen und Zimt bestreuen und servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Werde zum Schaumkünstler

Heißer Milchschaum für deinen Cappuccino, heißer Kakao mit Schaumhäubchen oder kalter Milchschaum für Iced Latte und Co. - mit Mia verwandelst du per Knopfdruck Milch in luftigen Schaum für dein Lieblingsgetränk.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben