Hummus mit geröstetem Knoblauch

Hummus mit geröstetem Knoblauch
Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
45 Min.
Niveau
Leicht
So cremig, so aromatisch, so lecker - das orientalische Kichererbsenpüree begeistert in dieser Variante mit intensiver Knoblauchnote. Fans der kleinen Knolle werden begeistert sein und kommen bei diesem Dip garantiert auf ihre Kosten.

Beschreibung

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 175 °C vorheizen. Das Wurzelende der Knoblauchknollen abschneiden, sodass die einzelnen Zehen sichtbar sind. Anschließend diese mit 2 EL Ölivenöl beträufeln. Die Knollen mit Alufolie umwickeln und auf ein Backblech legen. 45 Minuten im Backofen garen, bis der Knoblauch weich ist. Danach kurz auskühlen lassen.
2
Währenddessen Kichererbsen abgießen und mit Wasser abwaschen. Zitrone entsaften.
3
Wenn die Knoblauchknolle ausgekühlt ist, die einzelnen Zehen von der Schale trennen und zusammen mit Kichererbsen, Olivenöl, Zitronensaft, Tahini-Paste und Salz zu einem cremigen Mus pürieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Hummus mit geröstetem Knoblauch

 

Unser Tipp

Volle Power mit Sam!

Von Pesto und Schlagsahne über Suppen bis hin zu Dips und Kräuterbutter: 3-in-1 Stabmixer Sam ist ein Multitalent, mit dem du deine Zutaten mühelos mixen, zerkleinern und aufschlagen kannst.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben