Impepata di Cozze: Gepfefferte Miesmuscheln

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Du sehnst dich nach deinem letzten Urlaub und träumst von der dunftenden Brise? Dann zaubert dir ‚Impepata di Cozze‘ das Mittelmeer auf den Teller. Das Beste: Die meisten Zutaten hast du schon zu Hause – Petersilie, Olivenöl, Salz und Pfeffer. Dazu eine Handvoll Miesmuscheln und eine Prise Liebe. Ein paar Crostini als knusprige Beilage und schon kannst du das italienische Flair auf deinem Balkon(ien) genießen.

Zubereitungsschritte

1
Miesmuscheln waschen und bürsten. Knoblauch schälen und halbieren. Petersilie waschen und fein hacken.
2
Backofen auf 220 °C vorheizen.
3
Olivenöl in einer Kasserolle erhitzen und Knoblauch anrösten. Miesmuscheln dazugeben und Deckel aufsetzen.
4
Wenn sich die Miesmuscheln geöffnet haben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie dazugeben und erneut 5-7 Minuten köcheln lassen. Kasserolle immer wieder schütteln, nicht umrühren.
5
Ciabatta in Scheiben schneiden und im heißen Ofen 6 Minuten backen. Nach 3 Minuten wenden, mit Olivenöl bestreichen und mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Mit Miesmuscheln servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Die Miesmuscheln, die sich nicht geöffnet haben, aussortieren.

Nach oben
Nach oben