Indische Hühnersuppe – ein Gruß aus dem fernen Malabar

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
  • 400 g Hähnchenbrust mit Haut
  • 1 große Zwiebel
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer (5 cm)
  • 4 grüne Chilis
  • 1/2 Esslöffel Kreuzkümmel
  • 750 ml Wasser (alternativ Hühnerbrühe)
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 Zweig(e) Koriander
  • 1 Limette (ausgepresster Saft)
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Esslöffel Curry
  • Salz, Pfeffer

Eine warme Suppe ist an kalten Wintertagen besonders beliebt. Na gut – der Winter bleibt gerade ein bisschen aus. Kein Grund für mich, die Suppenteller im Schrank zu lassen. Kartoffelsuppe gab es gestern, Tomatensuppe letzte Woche. Was heute in den Kochtopf kommt? Vielleicht Blumenkohl? Oder Möhre? Oder Kürbis? Ehrlich gesagt – alle drei Gemüsesorten hatte ich in diesem Jahr schon zu genüge. Es muss etwas anderes her! Während ich mir Gedanken um mein nächstes Mittagessen machte, kam mir das indische Restaurant in den Sinn, ich dem ich vor einiger Zeit einen tollen Abend mit Freunden verbracht hatte.

Ich habe mir mit allerhand Köstlichkeiten den Bauch vollgeschlagen. Aber es gab da eine Sache, die mir besonders im Gedächtnis geblieben ist: Malabar Chicken Soup. Eine indische Hühnersuppe, die allein mit ihrer Farbe und ihrem Duft gute Laune verbreitet. Meine Mission: eindeutig! Diese Suppe will ich kochen können!

So habe ich mich mit einem Original indischen Rezept an den Herd gemacht und mein Glück versucht. Schon nach kurzer Zeit duftete meine ganze Wohnung nach Curry, Chili und Limette. Also schnapp dir deinen Kochlöffel und zaubere diese exotische, würzig-pikante Suppe für dich und deine Freunde.

Malabar-Hühnersuppe

Zutaten für die Malabar-Brühe

1
Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Chilis halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
2
Hähnchenbrust mit kaltem Wasser abspülen und mit einem Küchentuch trocken tupfen. In einem großen Topf Butter erhitzen und Hähnchenbrust von jeder Seite 2-3 Minuten scharf anbraten. Chilis, Ingwer, Knoblauch, Zwiebeln, Curry und Kreuzkümmel dazugeben und unter gelegentlichem Rühren 5-6 Minuten anbraten. Mit Wasser ablöschen, Hitze reduzieren und 20 Minuten abgedeckt köcheln lassen.
3
Nach Ablauf der Kochzeit Flüssigkeit durch ein Sieb gießen und auffangen. Hähnchenfleisch herausnehmen und mit zwei Gabeln fein zerzupfen.
4
Brühe zurück in den Topf schütten, Hähnchenfleisch, Kokosmilch und Limettensaft dazugeben. Kurz aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Koriander hacken und vor dem Servieren mit ein paar Limettenzesten über die Suppe geben.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

veganMom

Anna

Vegan Mom


"In meinem Kopf war das selber herstellen von Eis und Joghurt etwas unfassbar kompliziertes - und auch dem Ergebnis habe ich nicht viel zugetraut. Mit der Elisa ist die ganze Unternehmung aber so spielend einfach das ich, nachdem ich ein paar Handgriffe getan habe, kaffeetrinkend dabei zusehen kann wie dieses wunderbare Maschinchen mir die leckersten Kreationen zaubert, dessen Endergebnis nicht auf selbstgemacht schließen ließe."

Beitrag lesen

Aus der Community

Lebst du auch für gutes Essen? Dann werde ein Teil unserer stetig wachsenden Community und zeige uns deine Lieblingsrezepte mit dem Hashtag

#mit gemacht

15 gesunde Abendessen
Kostenloses Rezeptheft:
15 gesunde Abendessen
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben