Indisches Chana Dal aus dem Slow Cooker

Niveau
Leicht

Beschreibung

Zubereitungsschritte

1
Die Zutaten für die Currymischung im Mörser zermahlen und beiseite stellen.
2
Zwiebel, Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Den Slow Cooker anschalten und auf Anbraten-Funktion stellen, der Timer zeigt dann 15 Minuten an.
3
Das Öl hinzugeben und warten, bis es heiß ist (der Timer zeigt dann etwa 10-12 Minuten an, je nachdem wie hieß das Öl sein soll). Zuerst die Zwiebeln einige Minuten lang dünsten, dann den Ingwer und zuletzt den Knoblauch hinzugeben und anbraten.
4
In der Zwischenzeit die getrockneten Kichererbsen gründlich waschen.
5
Den Slow Cooker nun auf die Funktion Schongaren und sechs Stunden stellen, die Kichererbsen sowie das Wasser hinzugeben und bei geschlossenem Deckel garen. Gelegentlich umrühren - falls die Kichererbsen zu trocken werden, noch mehr Wasser hinzugeben. Sie sollten während des Garvorgangs immer mit Wasser bedeckt sein.
6
Nach sechs Stunden die Curry-Mischung und Salz hinzugeben, abschmecken und mit gehacktem Koriander bestreut servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben