Irish Coffee – der Klassiker mit Sahnehaube

Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Ein Ohrensessel, ein prasselnder Kamin, ein gutes Buch… ein Schluck vom Irish Coffee und schon fühlst du dich wie in einer anderen Welt. Erfunden wurde der berühmteste heiße Cocktail in den 1940er Jahren in Irland: Heißer, gesüßter Kaffee und Whiskey treffen auf eine kühle Sahnehaube – die auf keinen Fall fest sein darf, sondern eher an Milchschaum erinnert. Idealerweise wird zuerst Zucker karamellisiert, dann kommt der Whiskey dazu und schließlich der heiße Kaffee. Wenn du es einfacher haben willst, kannst du aber auch braunen Zucker oder Zuckersirup verwenden.

Die Whiskeysorte bestimmt dabei maßgeblich, wie dein Irish Coffee schmeckt. Das sind unsere drei Favoriten:

  • Jameson Irish Whiskey: Der berühmteste Irish Whiskey ist der Standard-Whiskey für einen Irish Coffee. Mit ihm machst du sicherlich erstmal nichts falsch.
  • Teeling Small Batch: Dieser Whiskey ist milder und wird in Rumfässern nachgereift. Er hat feine Noten von Vanille und Nüssen.
  • Bushmills Black Bush: Die kräftigere Alternative. Dieser Whiskey schmeckt nach Sherry und Malz.

Zubereitungsschritte

1
Spül dein Glas mit heißem Wasser aus, um es anzuwärmen. Verrühr Whiskey und Zucker oder Zuckersirup, bereite den Espresso zu und gib ihn ins Glas.
2
Schlag die Schlagsahne nur ebensolang, bis luftiger Schaum entsteht, die Sahne aber nicht fest geschlagen ist. Für den Milchaufschäumer: Verwende die Funktion für kalten Milchschaum, beachte, dass auch das Gerät kalt sein muss. Setze den Aufsatz für Milchschaum ein und schlage die Sahne ca. 30 Sekunden.
3
Gib den Sahneschaum mit einem Löffel vorsichtig auf den heißen Whiskey-Kaffee und bestreue die Sahnehaube nach Belieben mit etwas Kakao. Beachte: Den Irish Coffee rührt man traditionellerweise nicht um, man trinkt den heißen Kaffee durch die kühle Sahnehaube hindurch.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Werde zum Schaumkünstler

Heißer Milchschaum für deinen Cappuccino, heißer Kakao mit Schaumhäubchen oder kalter Milchschaum für Iced Latte und Co. - mit Mia verwandelst du per Knopfdruck Milch in luftigen Schaum für dein Lieblingsgetränk.

Jetzt ansehen

veganMom

Anna

Vegan Mom


"In meinem Kopf war das selber herstellen von Eis und Joghurt etwas unfassbar kompliziertes - und auch dem Ergebnis habe ich nicht viel zugetraut. Mit der Elisa ist die ganze Unternehmung aber so spielend einfach das ich, nachdem ich ein paar Handgriffe getan habe, kaffeetrinkend dabei zusehen kann wie dieses wunderbare Maschinchen mir die leckersten Kreationen zaubert, dessen Endergebnis nicht auf selbstgemacht schließen ließe."

Beitrag lesen

Aus der Community

Lebst du auch für gutes Essen? Dann werde ein Teil unserer stetig wachsenden Community und zeige uns deine Lieblingsrezepte mit dem Hashtag

#mit gemacht

Nach oben
springlane - aus Liebe zum Kochen

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben