Vegetarische Jackfrucht Tacos mit gegrillter Ananas

Vorbereiten
30 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Heute gibt es vegetarische Tacos und zwar mit Pulled Pork! Geht nicht? Geht doch! Das „Pork“ ist nämlich eigentlich eine Jackfrucht, die in einer Barbecuesauce mariniert und dann mit einer Gabel zerpflückt wird. Dazu gibt es noch gegrillte Ananas. Schmeckt so unglaublich lecker – da wird niemand das fehlende Fleisch in den Tacos vermissen.

Zubereitungsschritte

1
Jackfrucht abgießen und harte Stellen entfernen. Fruchtstücke mit Zitronensaft, Ahornsirup, Chipotlepaste, Barbecuesauce, Kreuzkümmel und Chilipulver vermengen.
2
Zwiebel schälen und würfeln. Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Ananas abgießen und Saft auffangen.
3
Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen. Paprika und Zwiebel bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten. Jackfrucht samt Marinade hinzugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Ananassaft unterrühren und Jackfrucht mit einer Gabel zerpflücken.
4
Restliches Öl in einer Grillpfanne erhitzen. Ananasringe pro Seite 4 Minuten braten und in kleine Stücke schneiden.
5
Koriander hacken. Wraps mit Jackfrucht-Mischung und Ananasstücke füllen und mit Koriander bestreuen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben