Schneller Joghurt-Curry-Dip mit Gemüsesticks

Joghurt-Curry-Dip mit Gemüsesticks
Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
5 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Wenn der eifrige Low-Carber abends noch schnell was futtern will, greift er nach Feierabend gern zu knackigen Gemüsesticks statt zur klassischen Stulle. Mit einem cremigen Dip zum Eintunken werden die ratzfatz zum perfekten Snack für einen entspannten Abend auf der Couch. Heute versammeln sich Joghurt, Curry und Mango zum Dippen im Schälchen.

Zubereitungsschritte

1
Mango schälen, Fruchtfleisch grob zerkleinern. Datteln fein hacken. Knoblauch schälen und vierteln.
2
Mango, Datteln und Knoblauch zusammen mit Joghurt, Schmand, Öl, Balsamico, Limettensaft und Curry in einem Mixer zu einer homogenen Creme mixen.
3
Mit Salz, Pfeffer und Cayenne würzen. Schwarzen Sesam unterrühren. Koriander hacken und über den Dip streuen.
4
Gemüse waschen und in Stifte schneiden. Zum Dip servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Joghurt-Curry-Dip mit Gemüsesticks

Unser Tipp

Eis oder Joghurt? Mach beides!

Elisa ist als 2-in-1-Eismaschine und Joghurtbereiter ein echtes Allroundtalent. Rühren und Kühlen in 4 Programmen gehören zu ihren leichtesten Übungen – beste Voraussetzungen um frischen Joghurt und sahniges Eis zu Hause selbst zu zaubern. Dank Timer und automatischer Nachkühlfunktion heißt es ganz entspannt Löffel zücken und genießen.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben