Joghurt-Salatdressing mit Senf und Schnittlauch

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
5 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Cremig-leicht und einfach das Beste, was deinem Kartoffel- oder Blattsalat passieren kann. Das milde Joghurt-Salatdressing ist ein Klassiker, der einfach nie aus der Mode kommt. Das Dressing ist eine super Alternative zum klassischen Essig und Öl. Außerdem ist es total schnell zusammengerührt und gibt deinen Salaten ein bisschen Extra-Frische!

Mit kreativen Dressings kannst du deinen Kreationen eine ganz neue Note geben. So verfeinerst du dieses Joghurt-Salatdressing mit Senf und Schnittlauch und bastelst damit aufregende Aromen für Salate aller Art.

Alles, was du jemals über Salatdressing wissen wolltest

Zubereitungsschritte

1
Eier ca. 10 Minuten hartkochen, kalt abschrecken und auskühlen lassen.
2
Joghurt mit Milch, Senf, Essig und Zucker verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Eier pellen und in grobe Stücke schneiden. Schnittlauch fein hacken.
4
Eier und Schnittlauch mit restlichen Zutaten vermengen und fein pürieren. Direkt verwenden oder in einen luftdichten Behälter abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Falls Dressing über bleibt, kannst du es in einen luftdichten Behälter abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren. So bleibt es ca. 3-4 Tage haltbar.

Nach oben
Nach oben