Kabeljaufilet nach italienischer Art – alla pizzaiola

Vorbereiten
5 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Der Sommer ist vorbei. Aber keine Sorge, ich bin für dich da! Mit diesem Rezept kannst du in wenigen Minuten eine frische Brise vom Mittelmeer in deine Küche bringen.

„Pizzaiola“ klingt schon gut und bezeichnet eine Sauce aus Tomaten, Kapern, Oliven und frischen Kräutern. Diese Sauce bringt Italien pur auf den Teller und wird in der italienischen Küche oft im zweiten Gang zu Fleisch oder Fisch serviert.

Das Filet zergeht mit der Tomate auf der Zunge und die Kräuter steuern ein feines Aroma bei.

Ruckzuck gemacht, und schon kann der Regen draußen dir nichts mehr anhaben!

Zubereitungsschritte

1
Knoblauch schälen und halbieren. Petersilie grob hacken. Oliven halbieren.
2
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch andünsten.
3
Fisch hinzufügen und 3 Minuten pro Seite anbraten. Mit Weißwein ablöschen. Tomaten und Kräuter der Provence hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 5-10 Minuten köcheln lassen.
4
Petersilie mit Kapern und Oliven zum Fisch geben und noch einmal kurz aufkochen lassen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben