Kabeljaufilet mit Bärlauch Sauce und grünem Spargel

Kabeljaufilet mit Bärlauch Sauce und Spargel
Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Mittel

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für den Fisch
  • 250 g Kabeljaufilet
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Zweig(e) Thymian
  • Salz, Pfeffer
Für den Spargel
  • 2 Bund grüner Spargel
  • 1/2 Bund Bärlauch
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Bio-Zitrone
Für die Sauce
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1/2 Bund Bärlauch
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 1 Teelöffel kalte Butter
  • Salz, Pfeffer

Frühlingsküche: Endlich gibt es wieder Spargel und Bärlauch! Weil das grüne Gemüse zusammen einfach am besten schmeckt, landen die knackigen Spargelstangen in der Pfanne während der würzige Bärlauch zur schaumig leichten Sauce gemixt wird. Die köstliche Ergänzung zu saftig gebratenem Kabeljaufilet, das heiß aus der Pfanne auf dem Teller landet.

1
Bärlauch und Spargel waschen. Bärlauchblätter in feine Streifen schneiden. Untere Spargelenden abschneiden, Stangen halbieren. Schale der Zitrone abreiben und Saft auspressen.
2
Öl in einer Pfanne erhitzen, Spargel darin von allen Seiten anbraten. Bärlauch und etwas Zitronensaft dazugeben und 2 Minuten durchschwenken. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb abschmecken.
3
Für die Sauce Brühe mit Sahne und Honig aufkochen und 1-2 Minuten bei mittlerer Hitze einreduzieren. Bärlauch waschen, grob zerkleinern und dazugeben. Mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Kalte Butter dazugeben und auf höchster Stufe untermixen, bis ein Schaum entsteht.
4
Fischfilet waschen, gründlich trockentupfen und in zwei gleichgroße Stücke schneiden. Von allen Seiten salzen und Hautseite mit Mehl bestäuben. Überschüssiges Mehl vorsichtig mit den Fingern abklopfen.
5
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Filets bei mittlerer Hitze auf der Hautseite anbraten. Nach 3-4 Minuten wenden und 1 Minute weiterbraten. Fisch zurück auf die Hautseite legen, Butter und Thymian in die heiße Pfanne geben. Mit einem Löffel die heiße Butter 5-6 Mal über die Filets träufeln und anschließend von der Hitze nehmen.
6
Gebratenen Spargel und Bärlauch auf einem Teller anrichten. Fischfilet auf den Spargel setzen, mit Bärlauch Sauce beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und sofort servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Kabeljaufilet mit Bärlauch Sauce und Spargel
15 gesunde Abendessen
Kostenloses Rezeptheft:
15 gesunde Abendessen
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben