Süß geweckt: Semifreddo mit Kaffee und Baileys

Vorbereiten
50 Min.
Zubereiten
8 Std.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Kaffee oder was Süßes? Eis oder doch lieber einen Kuchen? Oder doch etwas Schoki? Sahne dazu? Viel zu viel auf einmal! Ne, eben nicht. Mit diesem köstlichen italienischen Halbgefrorenen Eiskuchen bekommst du alles in einem Stück!

Zubereitungsschritte

1
Backblech mit Backpapier auslegen. Kastenform mit Klarsichtfolie auskleiden. Dabei die Enden etwas überstehen lassen, sodass du das Semifreddo leichter herausheben kannst.
2
Schokolade schmelzen, auf das Backblech geben und glatt streichen, ca. 30 Minuten auskühlen lassen.
3
Sahne steif schlagen. Mit Puderzucker und Kaffee mischen. Kondensmilch und Baileys unterrühren.
4
Schokolade in zwei Rechtecke schneiden, in der Größe der Kastenform.
5
Eine Schicht Creme in die Form geben und glatt streichen. Eine Schokoplatte darauflegen. Creme und Schokoplatte abwechselnd schichten. Mit einer Schicht Creme abschließen, mindestens 8 Stunden gefrieren lassen. Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Die Zaubermaschine für cremiges Eis

Ihr Name ist Emma und sie mag am liebsten Eis. Aber auch Frozen Joghurt, Sorbet oder Parfait hat sie äußerst gern. Und dank Kompressor und 1,5-Liter-Behälter bereitet sie die süßen Köstlichkeiten in Nullkommanix und großer Familienportion zu. Die Zubereitung geht kinderleicht: Behälter befüllen, Maschine und Timer einschalten. Sobald dein Eis fertig ist, gibt Emma dir Bescheid und bewahrt es dank Kühlfunktion sogar vorm Dahinschmelzen.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben