Kalter Hund auf Italienisch: Schokoladen-Salami

Zubereiten
7 Std.
Niveau
Leicht

Beschreibung

So einfach wie kalter Hund, so lecker wie ein italienisches Dessert – diese Schokoladen-Salami ist die neapolitanische Version des deutschen Klassikers. Auf den ersten Blick nicht besonders einladend, aber mit dem ersten Bissen eine echte Köstlichkeit. Die ‚Salame di cioccolata‘ besticht vor allem durch die Kombination aus Amaretti, Mandeln, Haselnüssen und Pistazien. Bei Männern und Frauen beliebt. Und bei Kindern allemal!

Zubereitungsschritte

1
Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen. Amaretti zerbröseln und Nüsse grob hacken.
2
Butter und Zucker schaumig schlagen, Eier nacheinander unterrühren. Mit Amaretto mischen.
3
Kakao sieben und unter die Schokolade rühren. Schokolade mit der Eiermasse mischen und gehackte Nüsse unterheben, 20-30 Minuten in das Gefrierfach geben.
4
Schokoladenmasse zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie zu einer 30 cm langen Rolle formen. Enden glätten und zusammen zwirbeln, sodass nichts herauslaufen kann, mindestens 6 Stunden kaltstellen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben