Karotten-Nuss-Gugelhupf aus dem Unold Kuchenbäcker

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht
Der Unold Kuchenbäcker ist die ideale Lösung für alle, die auch ohne Backofen köstliche Kuchen backen möchten. Du brauchst nur eine Steckdose und schon kann das Backvergnügen losgehen. Mit unserem Rezept bringst du den köstlichen Karotten-Gugelhupf gleich zweimal auf deinen Kaffeetisch.

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für den Kuchen
  • 80 g Cranberries
  • 130 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Natron
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Ingwer
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3 große Karotten
  • 70 g gehackte Pekannüsse
  • 50 g Kokosraspeln
  • 100 g Zucker
  • 130 g Butter
  • 2 große Eier
  • 1/2 Vanilleschote
Für die Glasur
  • 130 g Frischkäse
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • 100 g Puderzucker
  • etwas Pekannüsse zum Verzieren

Der Kuchenbäcker von Unold ist ein kompaktes Back-Gerät, das rein optisch an ein Waffeleisen erinnert und auch so ähnlich funktioniert – nur dass man damit statt Waffeln kleine Kuchen in Gugelhupf-Form zaubern kann. Der Kuchenteig wird in eine Backform gefüllt, die sich elektrisch aufheizen lässt und aus zwei aufklappbaren Backplatten besteht. Das ideale Gerät, wenn es schnell gehen muss oder gerade kein Backofen in der Nähe ist.

Mit dem Unold Kuchenbäcker stellst du in nur 3 Schritten köstliche Kuchen her. Einfach 6 Esslöffel Teig in die Form geben, die obere Platte schließen und das Gerät einmal um 180° drehen. Schon nach 15-18 Minuten hältst du das duftende Ergebnis in deinen Händen. Besonders viel Spaß macht es, den Kuchenbäcker gemeinsam mit Freunden und Familie auszuprobieren: So kann jeder seine Backkünste zeigen. Dank seiner kompakten Form findet der Kuchenbäcker in jeder noch so kleinen Küche Platz und lässt sich nach Gebrauch platzsparend verstauen.

Beim Topping kannst du deiner Kreativität dann freien Lauf lassen – bei unserem Karotten-Nuss-Gugelhupf haben wir den Kuchen nach dem Backen mit einer Frischkäse-Glasur überzogen und zum Abschluss mit Pekannüssen dekoriert. Hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung.

1
Mehl, Backpulver, Natron, Zimt, Ingwer und Salz in einer mittelgroßen Schüssel miteinander vermengen. Die Karotten raspeln, die Pekannüsse hacken und in einem weiteren Behälter mit den Kokosraspeln sowie den Cranberries vermischen.
2
In einer dritten Schüssel Zucker und Butter mit einem Handrührgerät mixen. Die Eier nacheinander in die Zucker-Butter-Mischung schlagen und solange weiterrühren, bis eine homogene Masse entsteht.
3
In der Zwischenzeit den Unhold Kuchenbäcker aufstellen, an den Strom anschließen und aufheizen lassen.
4
Die Vanilleschote auskratzen und das Mark zu der Zucker-Masse geben, weiterrühren und schrittweise die Mehl-Backpulver-Mischung hinzugeben. Zuletzt die Masse aus geraspelten Möhren und Pekannüssen mit einem Löffel unterheben.
5
Den Teig in den Kuchenbäcker geben, die Klappe schließen und einmal um 180° drehen. Den Kuchen für ca. 15 Minuten (oder bis er goldbraun ist) backen.
6
Kuchen aus dem Kuchenbäcker herausnehmen und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.
7
Für die Glasur den Frischkäse mit dem Ahornsirup solange verrühren, bis eine fluffige Masse entsteht. Den Puderzucker unterheben und weitere 3 Minuten mit einem Handrührgerät glatt rühren. Die Glasur sollte luftig und glänzend werden.
8
Den abgekühlten Kuchen glasieren und dabei die Cremehaube an den Seiten herunterträufeln lassen. Mit Pekannnüssen verzieren und servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 Kuchenklassiker
Kostenloses Rezeptheft:
15 Kuchenklassiker
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben