Kartoffel-Käse-Muffins

Vorbereiten
5 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht
Was macht man aus übrig gebliebenem Kartoffelpüree oder Stampfkartoffeln vom Vortag? Zum Beispiel diese herzhaften Kartoffel-Muffins. Eine ideale Beilage zu deftiger Hausmannskost, die natürlich mit frisch gekochten Kartoffeln genauso gut schmeckt.

Beschreibung

Zubereitungsschritte

1
Ofen auf 200 °C vorheizen. Die Muffinform leicht einfetten.
2
Kartoffelpüree mit den Eiern, 150 g Käse, Schnittlauch und Schinken vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Kartoffel-Käse-Mischung auf die Muffinformen verteilen. Mit dem restlichen Käse bestreuen.
4
Die Muffins für ca. 20 Minuten backen, bis die Kruste goldbraun ist. 5 Minuten auskühlen lassen, dann mit einem Löffel oder Messer vorsichtig aus der Form lösen. Mit einem Klecks Crème fraîche und etwas Schnittlauch servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
springlane - aus Liebe zum Kochen

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben