Kartoffel-Lauch-Suppe mit Apfel und Speck

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
  • 600 g mehligkochende Kartoffeln
  • 1 Apfel
  • 400 g Lauch
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Prise(n) Chiliflocken
  • 100 ml Weißwein
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise(n) Muskat
Für das Topping
  • 1 Apfel
  • 6 Scheiben Räucherspeck
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 2 Zweig(e) Thymian
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 Teelöffel Honig

Bei einer würzigen Kartoffelsuppe streckt jeder gerne seinen Teller aus. Bei einer würzigen Kartoffel-Lauch-Suppe mit Apfel-Speck-Topping geht das Gerangel um die Suppenkelle aber erst so richtig los. Wenn du schnell genug bist, und einen Teller ergattern kannst, offenbaren sich Löffel für Löffel noch mehr feine Details: Weißwein verleiht der deftigen Suppe eine elegante Note. Der Apfel bringt fruchtige Aromen mit ins Spiel.  Thymian und Walnüsse sorgen im Topping für einen Hauch Extravaganz. Was willst du mehr? Okay, einen Klecks Crème fraîche gibt es noch obendrauf. Dann schwebt aber wirklich auch der letzte Sternekoch auf Wolke Sieben – und das bei einer „einfachen“ Kartoffelsuppe.

1
Kartoffeln schälen und würfeln. Apfel entkernen und würfeln. Lauch putzen und in Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Butter in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Lauch und Chiliflocken bei mittlerer Hitze andünsten. Kartoffeln und Apfel dazugeben und kurz mitdünsten.
2
Gemüse mit Wein ablöschen und mit Brühe aufgießen. Suppe unter Rühren zum Kochen bringen. 25 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.
3
Für das Topping Apfel in schmale Spalten und Räucherspeck in schmale Streifen schneiden. Walnüsse grob hacken. Thymianblätter von Zweigen abzupfen.
4
Butter in einer Pfanne erhitzen. Apfelspalten, Speck, Walnüsse und Thymian in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten anbraten, bis die Äpfel weich sind. Dabei regelmäßig schwenken. Honig dazugeben und leicht karamellisieren lassen.
5
3/4 der Crème fraîche unter die Suppe rühren und alles fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Suppe mit Apfel-Speck-Topping und einem Klecks Crème fraîche servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Bring Vitamine auf Hochtouren

Ob grüne Smoothies, frisches Pesto oder cremiges Mandelmus – Multitalent Hanno zerkleinert dank innovativem 6-Klingen-System selbst härtere Zutaten zuverlässig und faserfrei. Mit stolzen 2,7 PS hat Hanno besonders viel Power und sorgt mit einer Leistung von 2000 Watt für gleichmäßige und cremige Mixergebnisse.

Jetzt ansehen

15 Rezepte aus aller Welt
Kostenloses Rezeptheft:
15 Rezepte aus aller Welt
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben