Kartoffel-Tortilla mit mediterranem Ofengemüse

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Die spanische Version des Omeletts wird mit deftigen Kartoffeln und würzigem Käse zubereitet und ist mit saftig-aromatischem Ofengemüse serviert einfach unwiderstehlich.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 200 °C vorheizen.
2
Aubergine in Scheiben schneiden und Tomate würfeln. Paprika halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Chili halbieren, Saatleiste entfernen und Chili fein hacken.
3
Für die Marinade Knoblauch, Chili, die Hälfte des Oregano, 1 EL Olivenöl und Balsamico in einer großen Schüssel vermengen. Aubergine, Tomate und Paprika in die Schüssel geben und mit der Marinade gut vermischen. Anschließend auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und für ca. 25 Minuten im Backofen garen.
4
Kartoffeln schälen und in breite Scheiben schneiden. Karotten schälen, längs halbieren und in feine Halbmonde schneiden. Zwiebeln und Petersilie fein hacken.
5
Kartoffeln abgedeckt etwa 10 Minuten in einem großen Topf köcheln lassen. Nach der Hälfte der Zeit Karotten hinzufügen. Anschließend Kochwasser abgießen und Gemüse im Topf ausdampfen lassen.
6
Eier in einer Schüssel mit etwas Milch verquirlen. Käse, übrigen Oregano und die Hälfte der Petersilie untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
7
Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und Zwiebeln bei mittlerer Stufe anschwitzen. Kartoffeln und Karotten hinzufügen und 2 Minuten anbraten. Eiermischung gleichmäßig darüber verteilen, abdecken und bei niedriger Hitze ca. 5 Minuten stocken lassen. Tortilla vorsichtig wenden und weitere 3 Minuten ohne Deckel anbraten.
8
Die fertige Tortilla dritteln und mit Ofengemüse anrichten. Mit restlicher Petersilie garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben