Kartoffelwaffeln mit Käse und Tomaten-Frischkäse-Dip

Kartoffelwaffeln mit Käse
Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
30 Min.

Beschreibung

So ein knuspriger Kartoffelpuffer mit selbstgemachtem Apfelmus ist ja schon der Wahnsinn, aber eine fluffig-würzige Kartoffelwaffel mit Käse und Tomate-Frischkäse-Dip übertrifft alles. Da muss ich wirklich nicht lange überlegen, für welchen Kartoffel-Schmankerl ich mich entscheide. Waffeln in allen möglichen Varianten gewinnen nun mal jedes Duell in der Küchenschlacht! Und ich sag euch: Das ist ein Gegner, vor dem ich wirklich Respekt habe.

Dank aromatischem Emmentaler und lockerem Tomaten-Frischkäse-Dip sind diese Kartoffelwaffeln nicht nur eine echte Sattmacher-Speise, sondern auch ein käsiges Gemüse-Wunder. Da kommt ihr definitiv auf euren täglichen Bedarf an Vitaminen – oder eher an eure Tagesration an Käse. Wie auch immer: Dem Kartoffelwaffel-Genuss steht nichts im Wege!

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln schälen, kochen, abkühlen lassen und zu einem Brei stampfen.
2
Waffeleisen vorheizen.
3
Für den Teig alle Zutaten mit einem Löffel zu einem glatten Teig verrühren.
4
Teig in das vorgeheizte Waffeleisen geben und goldgelb backen.
5
Für den Dip alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer zu einer gleichmäßigen Masse pürieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Kartoffelwaffeln mit Käse
Nach oben
Nach oben