Kasslerauflauf mit Lauch und Kartoffeln

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
  • 400 g Kassler am Stück
  • 2 Lauchstangen
  • 300 g festkochende Kartoffeln
  • 150 ml Sahne
  • 50 g Crème fraîche
  • 20 ml Weißwein
  • 200 g mittelalter Gouda
  • 2 Teelöffel Meerrettich
  • 10 ml Zitronensaft
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Besonderes Zubehör

Ein gut gemachtes Kartoffelgratin kann wirklich fast nichts toppen … fast nichts! Füge dem Klassiker der Französischen Küche Lauch und Kassler hinzu und veredle die Sahnesauce mit Meerrettich. Einfach, schnell und einfach lecker! Die Zutaten schnippeln sich im Handumdrehen, wenn du einen V-Hobel im Küchenschrank hast. Kaufst du dazu noch vorgekochtes Kassler, ist dieses traumhafte Herbst- und Wintergericht in unter 1 Stunde auf dem Tisch.

Wenn du schonmal dabei bist, mach doch 1 oder 2 Portionen mehr. Das Gratin zieht über Nacht im Kühlschrank nochmal ordentlich durch und schmeckt am nächsten Tag noch besser.

Extra Tipp

Wenn du dem Auflauf noch mehr Charakter geben möchtest, nimm Comte oder Gruyère statt Gouda zum Bestreuen.

1
Lauchstangen waschen, in Ringe schneiden und 1 Minute in kochendem Wasser blanchieren. Lauch nach dem Garen sofort in kaltes Wasser geben, damit er nicht nachgart.
2
Kassler in Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und mit dem V-Hobel in dünne Scheiben schneiden.
3
Sahne, Crème fraîche, Weißwein, Zitronensaft und Meerrettich verrühren und in einem Topf bei starker Hitze einmal aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
4
Ofen auf 200 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
5
Knoblauchzehe halbieren und Auflaufform damit einreiben. Lauch, Kassler und Kartoffeln in die Form geben, mit der Sahnemischung übergießen und geriebenen Käse gleichmäßig darüber verteilen. Mit Pfeffer und Muskatnuss würzen und für ca. 20 Minuten in den Ofen geben, bis der Käse goldbraun ist.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 Rezepte aus aller Welt
Kostenloses Rezeptheft:
15 Rezepte aus aller Welt
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben