Kichererbsen-Fritters mit Tomatensalat

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Ich habe eine Schwäche für Kichererbsen. Wenn meine Freunde zur Tomatenbutter greifen, dippe ich mein Brot beherzt in Hummus. Und wenn ich die Wahl zwischen Döner und Falafel-Tasche habe, fällt meine Entscheidung immer gleich aus: „Einmal die Falafel-Tasche, bitte.“

Die schrumpeligen Erbsen schmecken mir einfach in allen Variationen. Besonders aber, wenn sie sich nach Feierabend als knusprige Taler auf meinem Teller stapeln.

Zubereitungsschritte

1
Für den Salat Tomaten halbieren. Schalotte schälen und fein würfeln.
2
Rotweinessig und Olivenöl in einer großen Schüssel verrühren. Schalotte, Tomaten und Basilikum hinzufügen und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat beiseitestellen.
3
Für das Tzatziki Knoblauch schälen und fein hacken. Gurke schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Alles mit den restlichen Zutaten vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.
4
Für die Fritters Petersilie grob hacken. Kichererbsen abgießen. Knoblauch schälen und hacken. Im Standmixer alles mit Kreuzkümmel, Koriander und Cayennepfeffer zu einer stückigen Masse zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5
Ei aufschlagen und verquirlen. Mit Kichererbsenmasse und Mehl vermengen und zu Talern formen. In einer Pfanne Pflanzenöl erhitzen. Kichererbsentaler pro Seite ca. 4 Minuten braten, bis sie goldbraun sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
6
Kichererbsen-Fritters mit Tomatensalat und Tzatziki servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Das Kraftpaket für deine Küche

Jeden Tag ein frischer Smoothie – immer her damit! Hochleistungsmixer Chuck von Springlane Kitchen hat aber noch so viel mehr auf dem Kasten. Von harten Kernen bis ganzen Äpfeln - dank 6-Klingensystem und 1800 Watt starkem Motor schafft er jede Aufgabe.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben