Schnelle Kichererbsen-Paprika-Pfanne mit Feta

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Der Hunger ist groß und die Lust zu kochen ist klein. Was ich in diesem Fall mache? Diese schnelle Kichererbsen-Pfanne mit orientalisch gewürztem Hackfleisch. Ich gebe zu, um das Zwiebelwürfeln, Kräuterhacken und Paprika- und Zucchinischneiden kommst du hier nicht drumherum. Aber die 10-Minuten-Schnippelarbeit ist fix erledigt und beschert dir ein unglaublich aromatisches Abendessen.

Zubereitungsschritte

1
Zwiebel schälen und würfeln. Paprika entkernen und in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Zucchini in Scheiben schneiden. Chili längs halbieren, entkernen und fein hacken.
2
Pflanzenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch 2 Minuten glasig braten. Rinderhackfleisch, Paprika, Zucchini und Chili dazugeben und 5 Minuten scharf anbraten. Mit Tomatenmark vermischen und mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Wasser hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen.
3
Petersilie und Koriander hacken. Kichererbsen abgießen. Feta mit den Fingern grob zerkrümeln. Alle Zutaten in die Pfanne geben und 3 Minuten erhitzen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Mach dein Jahr lecker!

Mit dem Springlane Jahresplaner machst du dein Jahr zu 365 Tagen of Yum. Starte, wann du willst, und halte auf 300 Seiten Geburtstage, Termine und neue Ideen fest. Der integrierte Meal Planner, sowie kreative Koch- und Backprojekte mit 60 Rezepten bringen dich Woche für Woche genussvoll durch den Foodie-Alltag.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben