Kirsch-Streusel-Kuchen

Ein Stück Kirsch-Streusel-Kuchen wird mit einem Tortenheber auf einen Teller gegeben. Der Kirsch-Streusel-Kuchen steht im Vordergrund.
Vorbereiten
25 Min.
Zubereiten
40 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Kirsch-Streusel-Kuchen gehört einfach auf jede Kaffee-Tafel! Denn Streuselkuchen ist ein Klassiker, dem niemand widerstehen kann. Und gerade im Sommer, wenn die Kirschbäume wieder voller Früchte sind, bietet es sich an einen knusprigen Kirsch-Streusel-Kuchen aus ihnen zu machen. Oder eine fruchtige Kirschmarmelade, wenn du die roten Früchte das ganze Jahr über genießen möchtest. Es ist gerade Winter und du hast trotzdem Appetit auf Kirschkuchen? Dann greif auf die einfache Variante zurück und hol ein Glas Sauerkirschen oder Schattenmorellen aus dem Supermarkt. Heiz den Ofen ein – jetzt wird gebacken!

Auf der Suche nach den besten Streuseln der Welt

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Springformboden mit Backpapier auskleiden, Ränder einfetten.
2
Sauerkirschen in ein Sieb abgießen, Saft dabei auffangen und abtropfen lassen. Puddingpulver mit Zucker und 6 EL Saft anrühren. Restlichen Saft zum Kochen bringen, angerührtes Puddingpulver einrühren und kurz aufkochen lassen. Kirschen einrühren und etwas abkühlen lassen.
3
Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver und Salz mischen. Butter und Eigelb dazugeben und alles zu Streuseln kneten. 2/3 der Streusel in die Springform geben und einen ca. 3 cm hohen Rand ziehen. Kirschpudding auf dem Boden verteilen.
4
Restliche Streusel auf dem Kirschpudding verteilen. Im heißen Ofen 35-40 Minuten knusprig backen.
5
Kirsch-Streusel-Kuchen auf einem Gitter auskühlen lassen und in 12 Stücke schneiden.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Ein Stück Kirsch-Streusel-Kuchen wird mit einem Tortenheber auf einen Teller gegeben. Der Kirsch-Streusel-Kuchen steht im Vordergrund.

Unser Tipp

Back dich glücklich!

Mit Küchenmaschine Karla zauberst du jeden Tag sensationelle Torten, Tartes und Co. Von Rühren, Kneten bis Schlagen – dank 800 Watt starkem Motor und 8 Stufen Rührpower wird jede Herausforderung zur Leichtigkeit.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben