Versüß dir den Tag mit unseren 20 Kirschdesserts

© Foodistas

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Kirschzeit – schöne Zeit! Wir lieben alles rund um die süß-saure Frucht und diese Woche haben wir ganz besonders leckere Desserts für dich im Schlepptau. Serviere Kuchen oder Cupcakes auf der nächsten Geburtstagsfeier, zaubere deinen Liebsten ein tolles Frühstück mit Crêpes oder gönn dir zwischendurch selbstgemachtes Eis – es bleiben keine Kirsch-Träume unerfüllt! Unsere lieben Foodblogger haben sich ganz besonders ins Zeug gelegt und uns ihre Lieblingsrezepte zum Thema Kirschdesserts geschickt – so schmeckt der Sommer!

Kirsch-Cookie-Eis-Sandwiches

Kekse, Eiscreme, Schokolade… muss man da noch lange überlegen? Stephanies Eis-Sandwiches sind schier zum Niederknien! Sie sehen nicht nur toll aus, sondern schmecken auch wahnsinnig lecker – die perfekte Erfrischung an heißen Tagen! Wer ein wenig Abwechslung zum Kirsch-Eis wünscht, kann natürlich jede beliebige Sorte in den Sandwiches verwenden. Frohes Schlemmen! Zum Rezept 

Kirsch-Cookie-Eis-Sandwiches © Meine Küchenschlacht

Kirsch-Cookie-Eis-Sandwiches © Stephanie Just | Meine Küchenschlacht 

Crêpes-Röllchen mit Kirschkonfitüre, Baiser & Mascarpone

Verenas Kirsch-Rezept vereint viele köstliche Komponenten: Warme Crêpes, cremige Mascarpone, fruchtig-süße Konfitüre und Baiser für den gewissen Biss – da bleiben doch keine Wünsche offen! Die verzierten Röllchen sehen himmlisch aus und schmecken auch so! Definitiv ein Rezept, dass du ausprobieren solltest. Zum Rezept

Crêpe-Röllchen mit Kirschkonfitüre, Baiser & Mascarpone © Nicest Things

Crêpe-Röllchen mit Kirschkonfitüre, Baiser & Mascarpone © Verena Susanne Wohlleben | Nicest Things

Kirsch-Clafoutis

Weiter geht’s mit den köstlichen Kirsch-Clafoutis von Thanh. Die leckere Süßspeise aus der südlichen Mitte Frankreichs ist eine Mischung zwischen Kuchen und Auflauf. Eine super Kombination, wie wir finden! Die Kirschen verleihen dem süßen Teig eine frische und säuerliche Note, die das ganze Gericht zu einem absoluten Volltreffer macht. Zum Rezept

Kirsch-Clafoutis © Eat, little bird

Kirsch-Clafoutis © Thanh Berthou | Eat, little bird

Kirschküchlein mit Weincreme

Das sieht doch einfach nur himmlisch lecker aus! Die kleinen, süßen Küchlein aus Rührkuchen sind mit einer Rotwein-Kirschsaft-Creme gefüllt und mit frischen Kirschen und selbstgemachtem Weinsirup abgerundet. Diese Leckerbissen von den Foodistas solltest du unbedingt nachbacken! Zum Rezept

Schichtdessert mit Amaretti, Ricotta-Vanille-Crème und Balsamico-Portwein-Kirschen

Desserts im Glas sind immer gern gesehen und gegessen. Christines Schichtdessert mit Amaretti-Boden, einer cremigen Vanille-Crème und einmaligen Balsamico-Kirschen überzeugt auf ganzer Linie. Kleine Gläschen sehen nicht nur dekorativ aus, sondern sind – auch für größere Mengen – einfach vorzubereiten und verbergen meist unglaublich viel Geschmack. Zum Rezept

Wattleseed-Mousse mit Schoko-Kaffee-Sauce und Kirsche

Es geht gleich weiter mit tollen Desserts im Glas. Simones Wattleseed-Mousse mit Schokolade und Kirsche ist ein echter Hingucker auf dem gedeckten Tisch. Aber jetzt fragst du dich sicher: Was sind Wattleseeds? Wattleseeds sind geröstete und gemahlene australische Akazienblütensamen. Diese geben einen leichten Geschmack von Kaffee, Haselnuss oder Schokolade ab. Perfekt geeignet für Rubs, Cremes und eben für Mousse. Die reichhaltige und unverschämt gute Schokosauce in Kombination mit dem Kirschkompott und dem leichten Kaffee-Aroma ergibt eine wunderbare Komposition. Zum Rezept

Eistorte à la Schwarzwälder Kirschtorte

Wir lieben neuinterpretierte Klassiker! Besonders wenn sie so erfrischend lecker schmecken. Saskia hat sich wieder etwas besonderes einfallen lassen und das alteingesessene Rezept der Schwarzwälder Kirschtorte in eine Eiskreation verwandelt. Da können wir nur sagen: Kreativ, originell und super schmackhaft! Das einzig tückische an diesem Rezept ist, dass ein kleiner Happen nicht genügt… Zum Rezept

Eistorte à la Schwarzwälder Kirschtorte © Foodlikers

Eistorte à la Schwarzwälder Kirschtorte © Saskia in der Au | Foodlikers

Weichseltarte

Diese Tarte-Kreation ist bis obenhin vollgepackt mit leckeren Kirschen! Zusammen mit dem neutralen Mürbteig – der übrigens auch für herzhafte Tartes benutzt werden kann –  ergibt das Ganze ein Zusammenspiel von süßen, saueren und leicht salzigen Noten. Einfach lecker! Abgerundet hat Catrin ihre Tarte mit liebevoll ausgeschnittenen Teigherzen, ein paar Minzblättern und feinem Puderzucker. Zum Rezept

Weichseltarte © Cooking Catrin

Weichseltarte © Catrin Neumayer | Cooking Catrin

Brownies mit Heidelbeeren und Kirschen

Saftige, schokoladige Brownies – wer mag sie nicht? Michaela bereitet ihre Version mit frischen Heidelbeeren und natürlich Kirschen zu. Die bitter-süße Note der dunklen Schokolade, die Säure der Kirschen und die fruchtige Süße der Heidelbeeren ergeben Brownies zum Niederknien. Durch den Saft, der während des Backens aus den Früchten austritt, wird der Teig noch saftiger und fester. Ideal für Feiern, zum Kaffee oder als Nachtisch. Wirst du diese kleinen Köstlichkeiten ausprobieren? Zum Rezept

Brownies mit Heidelbeeren und Kirschen © Transglobalpanparty

Brownies mit Heidelbeeren und Kirschen © Michaela Harfst | Transglobalpanparty

Auch interessant

Clafoutis mit Kirschen

Diesmal haben wir ein Gericht in zwei unterschiedlichen Varianten dabei. Sandra hat sich dazu entschlossen ihre Clafoutis in kleinen Schälchen zu backen. Die Zubereitung ist ganz leicht und eignet sich daher ideal für mehrere Gäste. Für den gewissen Kick kommt noch Tonkabohnen-Abrieb zum Teig hinzu. Simpel und super lecker! Zum Rezept

Clafoutis mit Kirschen © Hase im Glück

Clafoutis mit Kirschen © Sandra Cetin | Hase im Glück

Kirsch-Schoko-Streuselkuchen

Warme Kirschen bedeckt mit einer Schoko-Streusel-Schicht, das hört sich für mich nach einem traumhaften Dessert an! Ohne viel Aufwand kannst du einen unvergesslichen Kuchen für dich und deine Gäste zaubern. Ob warm oder kalt – diese Leckerei schmeckt immer super! Zum Rezept

Milchreiskuchen mit Kirschkompott

Alle Milchreis-Fans sollten jetzt ganz genau aufpassen. Denn bei diesem Rezept wird der traditionelle Milchreis ein wenig abgewandelt und vor allem: In Kuchenform gebracht! Die Kirschen verwendet Hannah-Lena in Form eines eingekochtes Kompotts mit Tonkabohnen-Abrieb. Anschließen werden Milchreiskuchen und Kompott zusammengebracht. Das Ergebnis? Einfach nur köstlich! Zum Rezept

Milchreiskuchen mit Kirschkompott © Schokoladenpfeffer

Milchreiskuchen mit Kirschkompott © Hannah-Lena Leiser | Schokoladenpfeffer

Vanille-Kirsch-Eis mit Schokostückchen

Du kannst dich auch nie zwischen Stracciatella und Schoko-Kirsch entscheiden? Das brauchst du auch jetzt nicht mehr! Denn Maja hat ein super leckeres Rezept für Vanille-Kirsch-Schoko-Eis entwickelt. Cremig und fruchtig – so muss der Sommer schmecken! Zum Rezept 

Vanille-Kirsch-Eis mit Schokostückchen © moey's kitchen

Vanille-Kirsch-Eis mit Schokostückchen © Maja Nett | moey’s kitchen

Johannisbeer-Sauerkirsch Galette

Süß-saure Früchte gepaart mit süßem, buttrigen Teig – am besten noch frisch aus dem Ofen mit einer Kugel Vanilleeis. Ein Traum! Kaja hat den traditionell französischen Teig mit frischen Johannisbeeren und Sauerkirschen gefüllt und somit ihre eigene Variante einer Galette gezaubert. Ein super einfaches und vor allem tolles Gericht zum Wohlfühlen. Zum Rezept

Johannisbeer-Sauerkirsch Galette © The Recipe Suitcase

Johannisbeer-Sauerkirsch Galette © Kaja Hengstenberg | The Recipe Suitcase

Kirsch-Pudding-Kuchen

Dieses Rezept ist wieder eine Kombination aus zwei sehr leckeren Komponenten: Kuchen und Pudding. Die zwei Süßspeisen gepaart mit frischen, fruchtigen Kirschen ergeben ein regelrechtes Super-Dessert. Es lohnt sich also allemal Tamaras Rezept auszuprobieren! Zum Rezept 

Kirsch-Pudding-Kuchen © Maras Wunderland

Kirsch-Pudding-Kuchen © Tamara Staab | Maras Wunderland

Kirsch-Cupcakes mit weißer Schokolade

Cupcakes sind ebenso schön wie lecker. Sie schmecken in allen Formen und Variationen einfach unglaublich gut und sind ein echter Hingucker auf jedem Tisch. Danielas Kirsch-Cupcakes machen eine super Figur mit den kleinen, weißen Schokoladen-Sprenkeln und der Kirsche on top. Durch die Verarbeitung der frischen Früchte im Teig und dem Frischkäse-Frosting schmecken ihre Cupcakes einfach lecker! Zum Rezept

Kirsch-Cupcakes mit weißer Schokolade © ulla trulla backt und bastelt

Kirsch-Cupcakes mit weißer Schokolade © Daniela Luginsland | ulla trulla backt und bastelt

Schnelle Biskuit-Tartelettes mit Kirschen

Wir lieben einfach kleine, praktische Desserts. Die kleinen Biskuit-Tartelettes von Jennifer eignen sich als Nachtisch, als Süßspeise zur Kaffeetafel oder als nettes Mitbringsel zur nächsten Gartenparty. Wir können das tolle Rezept nur weiterempfehlen, da es nicht nur super schmeckt, sondern auch absolut gelingsicher ist, schnell zuzubereiten und wenig Zutaten benötigt. Ran an die Förmchen und back drauf los! Zum Rezept

Schnelle Biskuit-Tartelettes mit Kirschen © Tulpentag

Schnelle Biskuit-Tartelettes mit Kirschen © Jennifer Stein | Tulpentag

 

Kirschkaltschale mit Rosmarin

Anikas Rezept könnte bei diesen heißen Sommer-Temperaturen nicht gelegener kommen: Kirschkaltschale mit Rosmarin. Klingt nicht nur super erfrischend, sie ist es auch! Für die Kaltschale brauchst du weder viele Zutaten noch viel Zeit. Probier es aus und lass es dir schmecken. Zum Rezept

Kirschkaltschale mit Rosmarin © Nikes Herz tanzt

Kirschkaltschale mit Rosmarin © Anika Launert | Nikes Herz tanzt

Kirsch-Kokos-Eis

Wir haben noch ein weiteres erfrischendes Dessert für dich: Kirsch-Kokos-Eis! Zwei Geschmacksnoten, die perfekt miteinander harmonieren und für die pure süße Erfrischung sorgen. Alle, die eine Eismaschine zu Hause haben, sollten dieses Eis-Rezept von Jessica schleunigst ausprobieren. Eismaschine an und genießen! Zum Rezept

Kirsch-Kokos-Eis © Berliner Küche

Kirsch-Kokos-Eis © Jessica Benczewski | Berliner Küche

Schoko-Kirsch-Muffins

Alle Schokoholics da draußen sollten jetzt gut aufpassen, denn: Wir haben kalorienarme Schoko-Kirsch-Muffins! Das geht? Auf jeden Fall! Ohne Butter und Öl gebacken kannst du die kleinen fruchtigen Low Carb-Köstlichkeiten ganz ohne Reue genießen. Haben wir deinen Kirsch-Hunger geweckt? Zum Rezept 

Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben