Klassische Rinderrouladen einfach selbst gemacht

Vorbereiten
60 Min.
Zubereiten
180 Min.
Niveau
Mittel

Zutaten für

Für die Rouladen
  • 8 Gewürzgurken
  • 3 Zwiebeln
  • 4 Rinderrouladen (je 200 Gramm)
  • 4 Teelöffel Senf
  • 8 Scheiben Frühstücksspeck
  • Salz, Pfeffer
Für die Sauce
  • 2 Möhren
  • 1/4 Knollensellerie
  • 1/2 Lauchstange
  • 3 Zwiebeln
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Zweig(e) Thymian
  • 2 Teelöffel Tomatenmark
  • 100 ml Rotwein
  • 2 Esslöffel Gurkenwasser
  • 350 ml Wasser
  • 50 ml Rinderfond
  • 2 Esslöffel Butterschmalz
  • 2 Esslöffel Öl
  • 2 Teelöffel Speisestärke
  • Salz, Pfeffer
Besonderes Zubehör:

Wenn Oma Rouladen aus dem Ofen zaubert, liegen Liebe und der Duft von zart geschmortem Rindfleisch in der Luft. Kein Wunder, dass die Küchenchefin ihr Geheimrezept nicht preisgeben will. Macht aber nix! Wir verraten dir, wie das Original mit feinen Cornichons, Senf und fettem Frühstücksspeck gemacht wird.

 

1
Für die Rouladen Gewürzgurke längs in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Fleisch zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie legen und gleichmäßig plattieren, bis es ca. 1 cm dick ist.
2
Fleisch salzen, pfeffern und mit je einem Teelöffel Senf bestreichen. Mit Frühstücksspeck, Gurken und Zwiebeln belegen, dabei einen Rand von ca. 2 cm lassen.
3
Lange Seiten der Rouladen einschlagen, damit die Füllung später nicht herausfällt. Rouladen an der kurzen Seite greifen und aufrollen.
4
Mit Rouladennadeln fest stecken. Erneut mit Salz und Pfeffer würzen.
5
Für die Sauce Möhren und Sellerie schälen. Lauch halbieren und unter fließendem Wasser putzen. Zwiebeln schälen und mit restlichem Gemüse in feine Würfel schneiden.
6
Butterschmalz im Bräter erhitzen. Rouladen rundherum scharf anbraten und auf einen Teller geben. Backofen auf 180 °C vorheizen. Öl im Bräter erhitzen. Gemüse hinzufügen und ca. 5 Minuten anschwitzen. Tomatenmark, Thymian und Lorbeerblätter untermengen, kurz anbraten und mit Wein und Rinderfond ablöschen, ca. 5 Minuten einkochen lassen. Rouladen dazugeben und mit Wasser angießen.
7
Bräter mit Deckel abdecken und im heißen Ofen 2 - 3 Stunden schmoren lassen, zwischendurch Rouladen wenden. Rouladen aus dem Bräter heben und in Alufolie einwickeln. Gemüse und Flüssigkeit durch ein feinmaschiges Sieb passieren. Sauce zurück in den Bräter gießen, aufkochen und mit Speisestärke andicken. Mit Salz, Pfeffer und Gurkenwasser abschmecken. Herd ausschalten, Rouladen in die Sauce geben und ca. 5-8 Minuten ziehen lassen. Mit Rotkohl und Salzkartoffeln servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Rinderrouladen Sous vide - so geht's

Bereite die Rinderrouladen bis einschließlich Schritt 6 zu, füge allerdings kein Wasser mehr zu. Fülle die Rouladen und die Sauce in einen geeigneten Beutel, verschließe ihn möglichst luftarm und heiße das Wasserbad auf 67 °C vor. Nach 37 Stunden hast du die zartesten Rouladen der Welt. Den Sud kannst du jetzt ganz nach deinem Geschmack noch einkochen lassen oder direkt so verwenden.

veganMom

Anna

Vegan Mom


"In meinem Kopf war das selber herstellen von Eis und Joghurt etwas unfassbar kompliziertes - und auch dem Ergebnis habe ich nicht viel zugetraut. Mit der Elisa ist die ganze Unternehmung aber so spielend einfach das ich, nachdem ich ein paar Handgriffe getan habe, kaffeetrinkend dabei zusehen kann wie dieses wunderbare Maschinchen mir die leckersten Kreationen zaubert, dessen Endergebnis nicht auf selbstgemacht schließen ließe."

Beitrag lesen

Aus der Community

Lebst du auch für gutes Essen? Dann werde ein Teil unserer stetig wachsenden Community und zeige uns deine Lieblingsrezepte mit dem Hashtag

#mit gemacht

15 gesunde Abendessen
Kostenloses Rezeptheft:
15 gesunde Abendessen
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben
springlane - aus Liebe zum Kochen

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben