Knusprige Rote-Bete-Chips

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
25 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Chips kann man nur selten widerstehen. Das schlechte Gewissen danach – vorprogrammiert. Denn so lecker die kleine Knusperei zwischendurch auch ist, so schlagen vor allem die Vertreter aus dem Supermarkt leider mit ordentlich Kalorien zubuche. Aber damit ist jetzt, Knolle und Dörrautomat sei Dank, Schluss! Frisches Gemüse macht sich nämlich nicht nur in deinem Salat gut, sondern auch gedörrt als knackige Leckerei. Hol dir mit unseren farbenfrohen Rote Bete Chips gesunde Abwechslung in deinen Snackalltag!

Zubereitungsschritte

1
Rote Bete schälen und in dünne Scheiben schneiden. Dabei solltest du Einmalhandschuhe tragen. Der Farbstoff der Roten Bete lässt sich nur schwer wieder abwaschen.
2
Scheiben auf den Dörrebenen verteilen, mit Öl beträufeln und mit etwas Meersalz bestreuen. Bei 60°C für ca. 8-10 Stunden dörren.
3
Abkühlen lassen und nach Belieben mit gehacktem Dill genießen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Du bist auf den Geschmack gekommen? Von Süßkartoffel- bis Topinamburchips - mehr Gemüsechips findest du hier.

Unser Tipp

Gesunde Snacks mit Dora

Dich hat der Snackhunger gepackt und du hast Lust auf Gemüsechips, Fruchtleder oder Müsliriegel? Mit Dörrautomat Dora kannst du dir deine gesunden Leckerbissen ganz einfach selber dörren. Rein kommt nur, was du liebst! Dank intuitiver Bedienung und LCD-Display kannst du dich ganz entspannt auf deine Knabbereien freuen.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben