Knuspriger Kabeljau à la Bordelaise mit Ofengemüse

Vorbereiten
30 Min.
Zubereiten
45 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Dein Tiefkühlfisch kann einpacken, ab sofort machst du dein „Schlemmerfilet“ selbst. Mit einer knusprigen Haube kommt dieses zarte Kabeljaufilet aus dem Ofen und bettet sich neben einer Portion würzigem Ofengemüse auf deinem Teller – schlemmen erlaubt!

Zubereitungsschritte

1
Für das Ofengemüse Backofen auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Alufolie auslegen. Pilze putzen. Zucchini und Pilze in dünne Scheiben schneiden, Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Tomaten halbieren. Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden.
2
Gemüse, Knoblauch und Zwiebel mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen. Auf dem Backblech verteilen und im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen.
3
Für den Fisch Knoblauch und Schalotte schälen und klein schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen und Knoblauch- und Zwiebelwürfel darin anbraten. Nach 5 Minuten Wein dazugießen und einreduzieren lassen. Abkühlen lassen und in einen Food Processor geben.
4
Zitrone auspressen. Brot, Zitronensaft, Petersilie, Salz und Pfeffer ebenfalls in den Food Processor geben und zerkleinern, bis eine Paste entsteht. Wenn die Masse zu trocken ist, kannst du einen Schuss Olivenöl hinzufügen.
5
1 EL Olivenöl in einer Auflaufform verteilen. Kabeljaufilets hineinlegen und die Paste darauf verstreichen. Das restliche Olivenöl darüber träufeln und 15 bis 20 Minuten zusammen mit dem Ofengemüse im heißen Backofen garen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben