Knusprige Kürbis-Bällchen – zum Kugeln gut!

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
60 Min.
Niveau
Leicht
Einmal genascht, kann man gar nicht mehr genug von den nussig-buttrigen Kürbis-Bällchen kriegen. Die kräftigen Aromen von Knoblauch, Koriander und Frühlingszwiebeln passen wunderbar zum cremig-zarten Kürbisfleisch mit dezenter Süße.

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für die Kürbis-Bällchen
  • 1/2 Butternusskürbis
  • 40 g Kichererbsenmehl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Prise(n) Cayennepfeffer
  • 1 Schuss Ahornsirup
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 30 g Feta
  • 90 g Pankomehl
  • 5 Esslöffel frischer Koriander
  • Salz, Pfeffer
Für den Joghurt-Dip
  • 125 g Joghurt
  • 1 Zitrone
  • 1 Schuss Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Chiliflocken
  • Salz, Pfeffer
1
Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Butternuskürbis der Länge nach halbieren (du brauchst nur eine Kürbishälfte). Die Kerne mit einem Löffel entfernen und mit einer Gabel Löcher in die Kürbishälfte stechen. Danach mit der Schnittseite nach unten auf ein Backblech legen und für 40 Minuten im Ofen weich garen. Danach kurz auskühlen lassen.
2
Währenddessen Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden. Feta grob zerbröseln. Koriander waschen, die Blätter von den Stängeln zupfen und fein hacken.
3
Das weiche Kürbisfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Anschließend das Fleisch mit einem Kartoffelstampfer zusammen mit Kichererbsenmehl, Olivenöl, der Hälfte des Knoblauchs, Kreuzkümmel, Paprikapulver, Cayennepfeffer, Ahornsirup und Salz zu Püree stampfen. Danach Frühlingszwiebeln, Feta und 3 EL Koriander untermischen.
4
Auf einem großen Teller das Pankomehl verteilen. Das Kürbispüree mit den Händen zu mittelgroßen Kugeln formen. Danach die Bällchen im Pankomehl wälzen, sodass sie rundum bedeckt sind.
5
Die Kürbis-Bällchen im Ofen 20 Minuten bei 170 °C goldbraun backen.
6
Währenddessen für den Joghurt-Dip die Schale der Zitrone mit einer Zesterreibe abraspeln und die Zitrone auspressen. Anschließend den Joghurt mit Zitronensaft und -zesten sowie Olivenöl, dem restlichen Knoblauch und Koriander vermischen. Danach mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer abschmecken.
7
Kürbis-Bällchen zusammen mit dem Joghurt-Dip servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Streetfood Deluxe
Kostenloses Rezeptheft:
Streetfood Deluxe
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben