Saftiges Kürbisbrot

Kürbisbrot
Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
80 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Auch die kalte Jahreszeit hat seine Sonnenseiten – das selbstgebackene Kürbisbrot versüßt dir mit seinem mild-nussigen Geschmack den Tag.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
2
Butternusskürbis vierteln, entkernen und im heißen Ofen ca. 30 Minuten weich garen. Kürbis abkühlen lassen, Kürbisfleisch aus der Schale lösen und pürieren.
3
Weißen und braunen Zucker mit Mehl, Backpulver, Zimt und Salz vermischen. Kürbispüree mit Ei, Öl und Wasser verrühren und mit der Mehl-Mischung vermengen. Backofen auf 175 °C herunterschalten.
4
Kastenform mit Butter einfetten. Teig in die Form füllen und 50-60 Minuten im Ofen backen. Kürbisbrot abkühlen lassen und aus der Form stürzen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Kürbisbrot
Nach oben
Nach oben