Lachs mit Paranuss-Senf-Kruste

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
12 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Wie kann etwas, das so einfach ist, so lecker sein? Lachsfilet mit Senf und Mayonnaise einreiben, in gehackten Paranusskernen wälzen und für 12 Minuten in den Backofen geben – fertig! So einfach, so schnell.

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 220 °C vorheizen.
2
Die Paranüsse fein hacken (zum Beispiel mit dem finecut von Fissler).
3
Senf und Mayonnaise in einer kleinen Schüssel verrühren und die Lachsfilets von allen Seiten damit bestreichen. Das geht am besten mit einem kleinen Teigschaber.
4
Die gehackten Nüsse gleichmäßig über die Filets streuen und leicht andrücken.
5
Den Lachs in eine flache Ofenform legen und für ca. 12 Minuten im Ofen backen lassen.
6
Die Lachsfilets mit einem bunten Salat und etwas Weißbrot servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp
Nach oben
Nach oben