Gedämpftes Lachsfilet mit exotischer Reispaste

Vorbereiten
40 Min.
Zubereiten
12 Min.
Niveau
Leicht
Die Blätter des Wirsingkohls bieten dem saftigen Lachs ein weiches Bett, um in heißem Wasserdampf schonend zu garen. Obendrauf noch ein Klecks der exotischen Reispaste - köstlich.

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
  • 30 g weißer Klebereis
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chili
  • 1 kleines Stück (etwa 2 cm) Thai-Ingwer (Galangal)
  • 1 Stück Zitronengras
  • 250 g Lachsfilet
  • 1 1/2 Esslöffel Fischsauce
  • 1 Teelöffel rote Currypaste
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Schalotten
  • 5 Zweig(e) Dill
  • 10 Blätter thailändischer Basilikum oder Lemonbasilikum
  • 1 Teelöffel Kokosmilch
  • 4 Wirsingblätter
Besonderes Zubehör
  • Standmixer oder Mörser
  • Bambusdämpfer oder Topf mit Dämpfeinsatz
1
Reis in einer Schüssel mit reichlich kaltem Wasser für etwa 30 Minuten einweichen. Danach abschütten und mit einem Standmixer zu einer Paste verarbeiten.
2
Knoblauch und Thai-Ingwer schälen und grob hacken. Zitronengras und Chili waschen. Das Kerngehäuse der Chili entfernen und die Schote in Stücke schneiden. Zitronengras ebenfalls grob zerkleinern. Alles zum Reis in den Standmixer geben und zu einer feinen Masse pürieren. Anschließend in eine Schüssel umfüllen.
3
Schalotten schälen und fein würfeln. Dill und Basilikum hacken. Zusammen mit Kokosmilch, Fischsauce, Currypaste, Zucker, Dill und Basilikum unter die Paste rühren.
4
Wirsingblätter waschen, Lachs in vier Stücke schneiden. Je ein Lachsstück auf ein Wirsingblatt legen und etwas von der Reispaste obendrauf verteilen. Für 12 Minuten im Bambusdämpfer garen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 Rezepte aus aller Welt
Kostenloses Rezeptheft:
15 Rezepte aus aller Welt
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben