Fischstäbchen Deluxe: Lachs-Sticks mit Mandelkruste

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für die Sticks
  • 250 g frisches Lachsfilet
  • 3 Esslöffel gemahlene Mandeln
  • 50 g ganze Mandeln
  • 2 Teelöffel Paprika edelsüß
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1/2 Teelöffel Ras el Hanout
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
Zum Dippen
Besonderes Zubehör

Fischstäbchen – das sind echte Kindheitserinnerungen. Knusprig und goldbraun landeten sie damals direkt aus der Pfanne erst auf dem Teller, dann auf meiner Gabel und ohne Umwege im Mund. Das waren noch Zeiten. Aber abends ein Fertigprodukt in die Pfanne hauen? Heute nicht mehr so mein Ding. Außerdem steht mir der Sinn gerade – wie so oft – auch mehr nach Lachs als nach weißem Fisch …

Aber warum sollte man den eigentlich nicht auch mal panieren? Da mir dafür keine logische Begründung einfällt und ich in der Küche gerne einfach mal etwas ausprobiere, habe ich meinen Lachs einfach froh drauflos paniert und im Ofen gebacken. Aber nicht einfach mit langweiligen Semmelbröseln, sondern mit nussigen Mandeln für den Extra-Crunch. Noch ein paar Gewürze dazu und fertig sind schnelle Lachs-Sticks zum Feierabend. Dazu noch eine fix angerührte Honig-Senf-Sauce zum Dippen. Herrlich!

1
Backofen auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
2
Für die Fisch-Sticks Lachsfilet unter Wasser abwaschen und trockentupfen. Mit einem scharfen Messer von der Haut nehmen und längs in 6 gleichgroße Stücke schneiden. Olivenöl darüber geben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Für die Kruste die ganzen Mandeln mit einem Food Processor zu kleinen Mandelbröseln zerkleinern. Mit gemahlenen Mandeln, Paprika, Kurkuma und Ras el Hanout vermengen.
4
Lachsstücke einzeln in den Mandeln wenden, sodass sie von allen Seiten am Fisch haften. Panierte Sticks auf das Backblech geben und im heißen Ofen 15 Minuten backen.
5
Honig-Senf-Sauce anrühren und als Dip zu den Lachs-Sticks servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

7 Tage Low Carb Challenge
Kostenloses Rezeptheft:
7 Tage Low Carb Challenge
Lade dir den Planer herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben