Low-Carb-Sattmacher: Lachsfilet im Speckmantel mit Fetagemüse

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Low-Carb macht dich nicht satt? Damit ist jetzt Schluss! Wickel dein Lachsfilet doch einfach mal in würzigem Speck ein und brate ihn herrlich kross an. Und Gemüse wird auch gleich viel aufregender, wenn du es mit cremigem Feta anmachst. Wer muss denn hier hungrig ins Bett gehen? Na du jedenfalls nicht …

Zubereitungsschritte

1
Gemüse waschen, Zucchini vierteln und mit Champignons in dünne scheiben Schneiden. Zwiebel in kleine Stücke schneiden. Brokkoli in Röschen teilen.
2
Lachs waschen und trocken tupfen. Filets mit jeweils 2 Scheiben Speck umwickeln.
3
Lachs in einer Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten.
4
Gemüse in einer separaten Pfanne mit Öl bei mittlerer Hitze 10 Minuten braten, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Feta darüber zerbröseln und mit Lachs servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben