Lachsfilets mit Fenchel-Oliven-Paste

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Zubereitungsschritte

1
Von den Fenchelknollen die trockenen Stiele abschneiden, nach Belieben das fedrige Fenchelgrün zum Garnieren beiseitelegen. Die Knolle halbieren, harten Strunk und Wurzelansatz keilförmig herausschneiden und wegwerfen. Fenchel klein schneiden und in einem mittelgroßen Topf 3 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren. In ein Sieb abgießen und unter fließendem kalten Wasser abschrecken, um den Garprozess zu unterbrechen.
2
Fenchel mit Oliven, Orangenschale und -saft, Estragon und 3 EL Öl mit dem Stabmixer zu einer stückigen Paste verarbeiten, an der Schüsselwand haftende Reste ab und zu mit dem Teigschaber nach unten streichen und in die Mischung einarbeiten. Paste mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Den Grill für direkte starke Hitze (230-290 °C) vorbereiten.
4
Die Lachsfilets auf beiden Seiten großzügig mit Öl bestreichen und gleichmäßig mit Salz und Pfeffer würzen.
5
Den Grillrost mit der Bürste reinigen. Filets mit der Hautseite nach oben über direkter starker Hitze bei geschlossenem Deckel 6-8 Min. grillen, bis sie sich mit einer Grillzange vom Rost lösen lassen, ohne haften zu bleiben. Filets wenden und bis zum gewünschten Gargrad weitergrillen, 2-4 Min. für medium rare (halb durchgebraten). Einen Grillwender zwischen Haut und Fleisch schieben und den Lachs von der Haut auf Teller heben. Warm mit der Paste und nach Belieben mit fein gehacktem Fenchelgrün bestreut servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Grill-Rezepte für jeden Tag

Der US-amerikanische Grill-Guru Jamie Purviance verwöhnt uns in Weber's Grillen für jeden Tag mit 200 neuen Rezepten zum Grillen mit Gas und Holzkohle: Burger, Wurst, Rind-, Lamm- und Schweinefleisch, Fisch, Gemüse und Früchte - alles kommt vom Grill und bietet kulinarischen Hochgenuss. Eine kleine Küchenpraxis erklärt, wie z.B. richtiges Schneiden von Gemüse und Fleisch und das Vorbereiten von Fisch wirklich funktioniert. Dazu gibt es Tabellen zum Nachschlagen von Garzeiten und viele Extra-Rezepte für Saucen, Marinaden und Gewürzmischungen.

Jetzt ansehen
Nach oben
Nach oben