Lachsspieße mit cremiger Zitrussauce

Vorbereiten
30 Min.
Zubereiten
5 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Zubereitungsschritte

1
Schale der Orange fein abreiben und beiseitestellen. Die Orange auspressen, 125 ml Saft abmessen und in einen mittelgroßen schweren Topf gießen. Speisestärke hinzufügen und mit einem Schneebesen glatt rühren. Muschelfond und Eigelb unterschlagen. Die Sauce auf mittlerer Stufe unter ständigem Rühren erhitzen, bis sie nach etwa 4 Min. dickflüssig wird und sanft köchelt. Den Topf vom Herd nehmen.
2
Estragon, Butter, Orangen und Zitronenschale und den Zitronensaft zur Sauce geben und rühren, bis die Butter vollständig geschmolzen ist. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und im verschlossenen Topf warm halten. Gelegentlich erneut aufschlagen.
3
Den Grill für direkte starke Hitze (230-290 °C) vorbereiten.
4
Lachsfilet in 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf Spieße ziehen. Rundherum großzügig mit Öl bestreichen und gleichmäßig mit Salz und Pfeffer würzen.
5
Den Grillrost mit der Bürste reinigen. Die Lachsspieße über direkter starker Hitze bei geschlossenem Deckel 2-4 Min. grillen, bis sie sich ohne haften zu bleiben mit einer Grillzange vom Rost lösen lassen. Wenden und bis zum gewünschten Gargrad weitergrillen, 1-2 Min. für medium (nicht ganz durchgebraten). Die Sauce auf kleiner Stufe nochmals kurz erhitzen und aufschlagen. Lachsspieße auf Tellern anrichten, Sauce darüberlöffeln und warm servieren. Dazu passt gegrillter grüner Spargel.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Grill-Rezepte für jeden Tag

Der US-amerikanische Grill-Guru Jamie Purviance verwöhnt uns in Weber's Grillen für jeden Tag mit 200 neuen Rezepten zum Grillen mit Gas und Holzkohle: Burger, Wurst, Rind-, Lamm- und Schweinefleisch, Fisch, Gemüse und Früchte - alles kommt vom Grill und bietet kulinarischen Hochgenuss. Eine kleine Küchenpraxis erklärt, wie z.B. richtiges Schneiden von Gemüse und Fleisch und das Vorbereiten von Fisch wirklich funktioniert. Dazu gibt es Tabellen zum Nachschlagen von Garzeiten und viele Extra-Rezepte für Saucen, Marinaden und Gewürzmischungen.

Jetzt ansehen
Nach oben
Nach oben