Lauch-Quiche mit Spinat und Ziegenkäse

Vorbereiten
50 Min.
Zubereiten
55 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für den Teig
  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise(n) Salz
Für den Belag
  • 1 Esslöffel Pflanzenfett
  • 500 g Lauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Spinat
  • 4 Eier
  • 180 ml Milch
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Thymian
  • 1 Msp. Muskat
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 90 g Ziegenkäse
Besonderes Zubehör
  • Tarte-Form (Durchmesser 22 cm)

Heute kommt eine leckere Quiche mit frischem Spinat, Lauch und würzigem Ziegenkäse auf den Tisch. Ehe man sich versieht, sind auch schon alle Stücke weg. Wenn du noch ein wenig mehr Quiche-Inspiration suchst oder Tipps zur Zubereitung brauchst, solltest du unbedingt einen Blick in den großen Quiche-Guide werfen.

1
Für den Teig alle Zutaten verkneten, in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten kaltstellen.
2
Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
3
Lauch putzen und Wurzelstrunk und dunkelgrüne Blätter entfernen. Lauchstange in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Spinat waschen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und fein hacken.
4
1 EL Pflanzenfett in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch sowie Lauch darin ca. 3-5 Minuten anbraten. Spinat dazugeben und weitere 3-5 Minuten braten, bis die Blätter leicht in sich zusammenfallen.
5
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen. Auflaufform einfetten, mit Teig auslegen und mit einer Gabel einstechen. Im heißen Ofen 10 Minuten backen.
6
Eier, Milch und Thymian verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Das Gemüse aus der Pfanne und Ziegenkäse in die Eimischung geben und gut verrühren. Die Masse in den vorgebackenen Quicheteig geben und im heißen Ofen ca. 35 Minuten backen. Kleiner Tipp: Wenn die Oberfläche zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 heiße Suppen für kalte Tage
Kostenloses Rezeptheft:
15 heiße Suppen für kalte Tage
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben