Anzeige
In Kooperation mit Pernod Ricard

Lemon & Basil Gin Tonic

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
6 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Gin und Tonic sind alleine schon eine unschlagbar gute Kombination. Falls du trotzdem eine frische Variation des Klassikers ins Glas abseihen möchtest, versuche doch mal einen „GT“ mit frischem Basilikum und Zitrone. Ein Schuss fruchtiger Lillet Blanc macht deinen Drink zu einem sommerlich leichten Aperitif.

Zironenzesten und Basilikum werden mit Gin und einer guten Portion Eis ordentlich durchgeschüttelt und im kalten Glas mit einem milden Tonic Water aufgegossen. Die ätherischen Öle von Frucht und Kraut steigen sofort in die Nase und geben deinem Cocktail einen frischen Touch.

Zubereitungsschritte

1
Gläser mit Eis füllen und 1 Stunde ins Gefrierfach stellen.
2
2 Zitronenzesten, 2 Zweige Basilikum, Gin und Lillet in den Shaker geben. Mit einem Stößel leicht anmuddeln. Shaker bis zur Kante mit Eis füllen und 15 Sekunden kräftig schütteln.
3
Durch ein Sieb in die geeisten Gläser füllen. Mit Tonic Water aufgießen.
4
Zironenzesten drehen, um die ätherischen Öle freizusetzen, und mit dem restlichen Basilikum in die Gläser stecken.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben