Würziges Limetten-Knoblauch-Hähnchen

Vorbereiten
5 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Wenn es schnell gehen muss, verfalle ich gerne in alte Muster und koche oft dasselbe. Dieses Knoblauch-Limetten-Hähnchen hat vor kurzem richtig frischen Wind in meine After-Work-Küche gebracht. Die Würzmischung passt bestens in den Sommer und schmeckt auch zu Fisch und Meeresfrüchten. Dazu gibt es leckeren Buttermais, den du übrigens auch kurz mit dem Kartoffelstampfer zu groben Brei verarbeiten kannst. Perfektes Essen für heiße Nächte.

Zubereitungsschritte

1
Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen.
2
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Paprika- und etwas Knoblauchpulver, Thymian und Petersilie vermischen und Brustfilets damit einreiben.
3
Butter und Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenbrustfilets hinzugeben und ca. 6 Minuten pro Seite anbraten.
4
Limettensaft und restliches Knoblauchpulver verrühren und über die Filets geben. Weitere 5 Minuten braten, dabei regelmäßig in der Sauce wenden.
5
Mais und Butter in einem Topf erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Hähnchen, Limette und Baguette servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben