Sommerliche Zitronenlimonade selber machen

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
120 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
  • 6 Bio-Zitronen
  • 200 ml Wasser
  • 150 g Zucker
  • 2 l Mineralwasser
  • Eiswürfel

Einen echten Klassiker stößt so schnell niemand vom Thron. Über den Sommer regiert schon seit Jahrhunderten unangefochten ihre Majestät, die Limonade. Sie ist die Königin unter den Erfrischungsgetränken und in jedem Supermarkt oder Kiosk, in jeder Bar oder Kneipe erhältlich. Aber mal ehrlich: eine hausgemachte Limonade mit dem Aroma frischer Bio-Zitronen stellt doch wirklich jedes Industrieprodukt in den Schatten! Hier erfährst du, wie du den Klassiker ganz easy selbst zubereitest.

Die Basics: Wasser, Zucker, Zitronen

Los geht’s mit der Herstellung des Zitronensirups. Das süße Gemisch aus Wasser, Zucker, Zitronensaft und Zitronenabrieb bildet die Basis deiner Limonade. Beim Einkauf der Zitronen ist es besonders ratsam, auf Bio-Qualität zu achten, da teilweise auch die Schale mitverwendet wird.

Der fertige Zitronensirup ist gut gekühlt und in einem sauberen Behältnis aufbewahrt bis zu 6 Monate haltbar. Wann immer dich die Limo-Lust packt, kannst du den Sirup aus dem Kühlschrank holen und ihn mit Mineralwasser aufgießen – fertig ist deine selbstgemachte Zitronenlimonade! Zum Servieren sollten am besten noch ein paar Eiswürfel und Zitronenscheiben mit im Glas landen – das Auge trinkt schließlich mit.

Unser Tipp

Greta schenkt aus

Von selbstgemachter Limonade über Eistee bis zur Bowle – Getränkespender Greta serviert alles frisch vom Zapfhahn. Der Behälter im Mason Jar Design stillt mit einem Fassungsvermögen von 5 Litern nicht nur deinen Durst, sondern auch den deiner Gäste. Einfach einfüllen und loszapfen.

Jetzt ansehen

Deine Limo – deine Regeln

Gehörst du auch zu denjenigen, die sich nur schwer an Kochanleitungen halten können und am liebsten jedem Rezept ihre eigene Handschrift verleihen? Prima! Bei Limonade ist Kreativität nämlich ausdrücklich erwünscht. Hier ein paar Ideen, wie du aus dem klassischen Grundrezept eine fantasievolle Eigenkreation machst:

  • Selbstbestimmte Süße: Reduziere den Zuckeranteil oder steige auf alternative Süßungsmittel wie Honig, Agavendicksaft, Kokosblütenzucker, Stevia, Xucker & Co um.
  • Frische Kräuter: Aromatisiere und dekoriere deine Limo mit Kräutern wie  Zitronenmelisse, Zitronenthymian, Minze, Rosmarin oder Basilikum.
  • Freche Früchte: Neben Zitronen kann jedes beliebige Obst deinem Erfrischungsgetränk eine fruchtige Note verleihen. Gut geeignet: Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen, Rhabarber, Pfirsiche oder Melonen. Die Früchte können entweder mit dem Sirup eingekocht oder einfach püriert werden.
  • Heiße Zitrone: Wenn du die Zitronen halbierst und vor dem Auspressen mit der angeschnittenen Seite 2 Minuten auf den Grill legst, erhält deine Limo ein einzigartiges Aroma.
  • Still oder prickelnd: Statt mit Mineralwasser kannst du den Zitronensirup natürlich auch mit stillem Wasser aufgießen, wie es in den USA bis heute üblich ist.

Auf den Geschmack gekommen? Dann pack schon mal den Limonadenspender aus und lade ein paar Freunde ein. Ganz egal, ob klassisch oder kreativ, mit selbstgemachter Limo kommst du einfach besser durch den Sommer.

 

1
Zitronen abwaschen. Mit einer Reibe die Schale einer Zitrone fein abreiben (ergibt ca. 1 Teelöffel Zitronenabrieb).
2
In einem Topf 200 ml Wasser zum Kochen bringen. Zucker und Zitronenabrieb zugeben. Ca. 2 Minuten köcheln lassen, bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat. Kurz abkühlen lassen.
3
Abgeriebene Zitrone zusammen mit 4 weiteren Zitronen auspressen. Zitronensaft in das Zuckerwasser geben.
4
Flüssigkeit durch ein feines Sieb filtern, um Zitronenabrieb, Kerne und Fruchtfleisch zu entfernen. Zitronensirup in ein sauberes Behältnis füllen. Gut verschließen und im Kühlschrank vollständig abkühlen lassen.
5
Übrige Zitrone in Scheiben schneiden. Zitronensirup in einem großen Behälter mit 2 Liter Mineralwasser aufgießen. Limonade mit Zitronenscheiben und Eiswürfeln in Gläsern servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

 

Unser Tipp

Die Fachfrau für schnellen Saftgenuss

Ob Zitronen, Orangen, Limetten oder Grapefruits – mit Zitrusfrüchten kennt sich die elektrische Zitrupresse Paula von Springlane Kitchen aus. Mühelos verwandelt sie alles in Saft, was bei drei nicht mehr auf den Bäumen ist. Dank automatisch rotierendem Presskegel läuft der Saft fast von alleine in dein Glas.

Jetzt ansehen

 

15 Rezepte aus aller Welt
Kostenloses Rezeptheft:
15 Rezepte aus aller Welt
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben