Saftiger Low-Carb-Blaubeerkuchen

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
90 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Mach mal blau und gönn dir ein Stück von diesem fruchtigen Low-Carb-Blaubeerkuchen. Er ist nicht nur optisch ein absoluter Hingucker, sondern kommt außerdem mit wenig Kohlenhydraten aus.

Zubereitungsschritte

1
Eine Kastenform einfetten und den Ofen auf 160 °C vorheizen.
2
Butter, Frischkäse und Xylit-Zucker miteinander verrühren. Eier und Extrakte unterrühren.
3
In einer zweiten Schüssel Mandel- und Kokosmehl mit Backpulver vermischen und unter die Frischkäsemischung rühren.
4
Blaubeeren waschen, trocknen und in Kokosmehl wälzen. Vorsichtig unter den Teig heben.
5
Teig in die Kastenform füllen und mindestens 1 Stunde und 15 Minuten backen. Abkühlen lassen.
6
Für die Glasur Puder-Xucker mit Zitronensaft vermischen und den Kuchen damit bestreichen. Mit Blaubeeren garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Mach dein Jahr lecker!

Mit dem Springlane Jahresplaner machst du dein Jahr zu 365 Tagen of Yum. Starte, wann du willst, und halte auf 300 Seiten Geburtstage, Termine und neue Ideen fest. Der integrierte Meal Planner, sowie kreative Koch- und Backprojekte mit 60 Rezepten bringen dich Woche für Woche genussvoll durch den Foodie-Alltag.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben