Low Carb Brot

Low Carb Brot
Vorbereiten
10 Min.
Ruhen
10 Min.
Zubereiten
50 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Mit diesem Low Carb Brot kommst du garantiert auf deinen täglichen Proteinbedarf – und das mit feinstem Brotgenuss! Es ist besonders weich und saftig, so wie ein richtig gutes Eiweißbrot sein muss. Das Raffinierte? In den Teig kommt keine Hefe, sondern nur etwas Backpulver. Perfekt, wenn am Wochenende spontan Besuch kommt und du noch flott frisches Gebäck für deine Gäste zaubern möchtest. Dass es sich hierbei um ein geniales Proteinbrot handelt, das kaum Kohlenhydrate enthält, wird niemand merken. Bleibt nur noch die Frage nach dem Aufstrich offen: Haselnusscreme oder Mandel-Tonka-Creme?

Zubereitungsschritte

1

Ofen auf 200 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Kastenform einfetten und bemehlen.

2

Mandelmehl, Dinkelmehl, geschrotete Leinsamen, kernige Haferflocken, Backpulver, Salz und Flohsamenschalen miteinander vermengen.

3

Magerquark, Wasser und Eier dazugeben und zu einem homogenen Teig verkneten. 10 Minuten ruhen lassen.

4

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche Brot zu einem ovalen Laib formen.

5
Brotlaib mit etwas Wasser bepinseln. Mit Haferflocken sowie Sesam bestreuen und ca. 1 cm tief der Länge nach einschneiden.
6
Low Carb Brot in die Kastenform setzen und ca. 50 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Low Carb Brot

Unser Tipp

Back dich glücklich!

Mit Küchenmaschine Karla zauberst du jeden Tag sensationelle Torten, Tartes und Co. Von Rühren, Kneten bis Schlagen – dank 800 Watt starkem Motor und 8 Stufen Rührpower wird jede Herausforderung zur Leichtigkeit.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben